Burgenländische Cleen Energy startet am 20. April an der Wiener Börse

16. April 2017, 16:39
2 Postings

LED-Experte erzielte im ersten Halbjahr 2016 ein Betriebsergebnis von 778.908 Euro

Wien – Die burgenländische Cleen Energy AG startet am 20. April 2017 im geregelten Freiverkehr der Wiener Börse. Es ist dies der erste Börsengang in diesem Segment seit 2015. Cleen Energy ist auf LED-Beleuchtung und Energieeffizienz spezialisiert und erzielte im 1. Halbjahr 2016 einen Umsatz von 3,49 Mio. Euro bei einem Betriebsergebnis von 778.908 Euro.

Dem Eigenkapital von 765.745 stand ein Fremdkapital von 880.070 gegenüber. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EGT) betrug im 1. Halbjahr 719.295 Euro, geht aus dem Kapitalmarktprospekt hervor.

Nach Eigenangaben ist das Unternehmen in seinem Bereich "eines der am schnellsten wachsenden im deutschsprachigen Raum". (APA, 16.4.2017)

Share if you care.