Rassismus: Everton sperrt "Sun" aus

15. April 2017, 18:02
57 Postings

Boulevardblatt beleidigt Spieler der Toffees und rührt an alten Verwerfungen

Liverpool – Der FC Everton hat der Boulevard-Zeitung "The Sun" wegen eines rassistischen Artikels Hausverbot erteilt. In einem Bericht über einen nächtlichen Disko-Ausflug des englischen Nationalspielers Ross Barkley (23) samt Schlägerei verglich das Massenblatt den Mittelfeldspieler, dessen Großvater in Nigeria geboren wurde, mit einem "Gorilla im Zoo".

Der Klub aus Liverpool teilte dazu auf seiner Homepage mit: "Die Zeitung muss wissen, dass jegliche Attacke auf diese Stadt, egal ob auf eine vielrespektierte Gruppe oder einen einzelnen, nicht akzeptabel ist." Liverpools Bürgermeister Joe Anderson hatte wegen rassistischer Beileidigung Anzeige erstattet.

Ex-Chefredakteur als Kolumnist

Der Herausgeber News UK teilte mit, dass der Autor des Kolumnenbeitrags, Kelvin MacKenzie, mit sofortiger Wirkung suspendiert sei. "Die Zeitung war sich der Herkunft von Ross Barkley nicht bewusst und eine Beleidigung war nie beabsichtigt", hieß es in einem Statement. Man werde die Sache aufklären, sobald der Autor aus seinem Urlaub zurück sei.

MacKenzie (70) ist kein Unbekannter und ebenso wie die Zeitung in Liverpool alles andere als beliebt. Er war Chefredakteur der Zeitung, als die Sun den Fans des FC Liverpool in einer Titelgeschichte die Schuld an der Hillsborough-Katastrophe vom 15. April 1989 gab, als im Stadion 96 Fans in einem Gedränge ums Leben kamen. Erst im vergangenen Jahr konnten die Angehörigen der Opfer und die Überlebenden diesen Vorwurf endgültig entkräften.

Nach diversen, immer noch anhaltenden Boykott-Kampagnen ist die Auflage der "Sun" in und um Liverpool von einst 400.000 Exemplaren auf eine negligable Größenordnung gefallen. MacKenzie zeigte sich im Jahr 2006 hinsichtlich seines Vorgehens uneinsichtig: "Ich habe es damals nicht bereut und bereue es bis heute nicht."

Bei den Reds sind "Sun"-Reporter bereits seit Februar nicht mehr erwünscht, die Tragödie von Hillsborough jährt sich am heutigen Samstag zum 28. Mal. (sid, red, 15.4. 2017)

  • Anit-"Sun"-Plakate bei Evertons Goodison Park vor dem Heimspiel der Toffees gegen Burnley am Samstag (3:1). Zum Man of the Match wählten die Fans Ross Barkley, der auch einen Treffer zum Sieg beisteuerte.
    foto: ap/rickett

    Anit-"Sun"-Plakate bei Evertons Goodison Park vor dem Heimspiel der Toffees gegen Burnley am Samstag (3:1). Zum Man of the Match wählten die Fans Ross Barkley, der auch einen Treffer zum Sieg beisteuerte.

Share if you care.