Alternative zu NES Classic Mini: Das Original, gebraucht für unter 100 Euro

    15. April 2017, 10:00
    53 Postings

    Auf Amazon finden sich zahlreiche gebrauchte NES-Konsolen und Spieletitel

    Dass Nintendo die erst vor wenigen Monaten gestartete Retrokonsole Classic Mini schon wieder vom Markt nimmt, verärgert viele Fans. Die Konsole war stets nur in geringer Stückzahl verfügbar und wurde daher zu deutlich höheren Preisen als den von Nintendo veranschlagten 70 Euro angeboten. Wer darauf gewartet hat, dass es die Classic Mini bald in größeren Mengen zu günstigeren Preisen verfügbar ist, schaut nun erst recht durch die Finger. Retrofans müssen aber nicht verzagen: Denn die Originalkonsole ist noch immer einfach zu bekommen.

    1986 in Europa veröffentlicht

    Das Nintendo Entertainment System (kurz NES) kam in Europa 1986 auf den Markt. Im Lauf der Jahre wurden über 500 Spiele dafür veröffentlicht. 30 dieser Klassiker sind auf der Nintendo Classic Mini vorinstalliert. Wer keine Mini mehr ergattern konnte, findet bei Onlinehändlern zahlreiche Originalstücke in gebrauchsfertigem Zustand.

    Auf Amazon etwa wird das NES zu Preisen unter 100 Euro gelistet. Es finden sich sogar einige Angebote um 70 Euro – also so viel wie Nintendo eigentlich für die kleine Neuauflage verlangen würde. Käufer müssen dabei beachten, dass es sich um gebrauchte Konsolen handelt. So sollte man sich sehr genau ansehen, ob im Lieferumfang auch die nötigen Controller, Kabel und das Netzteil enthalten sind. Auch auf Seiten wie eBay oder Willhaben wird man fündig, teilweise werden die alten Konsolen hier jedoch zu überzogenen Preisen von mehreren Hundert Euro angeboten.

    Achten auf die Details

    Vor einem Kauf sollte man sich jedenfalls über die Modalitäten zu Versand, Gewährleistung und Rückgaberecht des jeweiligen Händlers informieren und den Zustand der Konsole nachfragen. Immerhin haben die Geräte einige Jahrzehnte auf dem Buckel. Bei einigen Angeboten liegen auch Spiele bei. Weitere Titel werden einzeln verkauft. Hier liegt ein bisschen der Teufel im Detail, denn die Spiele werden teilweise recht günstig, mitunter aber doch zu happigen Preisen angeboten. Wird "Super Mario Bros." um Preise zwischen sechs und 15 Euro gelistet, verlangen Händler für den Titel "Maniac Mansion" weit über 30 Euro. Und auch hier sollte man sich beim Verkäufer über den Zustand des Games informieren, ob es überhaupt noch spielbar ist.

    Wer Retrogames auf dem Original spielen will, muss also etwas Zeit investieren. Dann sollte dem Wiedersehen mit den 80s-Versionen von Mario, Link, Paperboy und Co aber nichts mehr im Wege stehen. (Birgit Riegler, 14.4.2017)

    • Das originale Nintendo Entertainment System ist bei Onlinehändlern gebraucht zu finden.
      foto: gemeinfrei

      Das originale Nintendo Entertainment System ist bei Onlinehändlern gebraucht zu finden.

    Share if you care.