Leak: HTC X10 soll mit Marathon-Akku punkten

13. April 2017, 14:34
11 Postings

Werbesujet für kommendes Android-Smartphone durchgesickert

LG, Samsung und Sony haben ihre Smartphone-Flaggschiffe für die erste Jahreshälfte in den vergangenen Wochen präsentiert. Am 19. April wird der chinesische Handyriese Xiaomi voraussichtlich mit dem Mi 6 nachziehen. Ruhig geworden ist es jedoch um HTC.

Die einstige Größe im Android-Segment ist in Sachen Marktanteilen tief gefallen und will sich künftig auf wenige Handymodelle konzentrieren. Neben dem kolportierten Flaggschiff "HTC Ocean" arbeitet man etwa am HTC One X10 (nicht zu verwechseln mit dem HTC 10 aus dem Vorjahr), zu dem nach langer Zeit nun neue Informationen durchgesickert sind.

Mittelklasse-Androide

Der bekannte Leaker evleaks hat ein Plakat und Renderings veröffentlicht, die das Mobiltelefon zeigen. Beworben wird es mit dem Slogan "Big style meets bigger battery" ("großer Stil trifft größeren Akku"). Genaue Angaben fehlen, aber offensichtlich legt HTC hier den Fokus auf lange Verwendungsdauer.

Dazu passen auch vorhergehende Informationen. Laut Gizchina wird das X10 auf den Helio P10-Chip von Mediatek setzen, eine recht sparsame Mittelklasse-Plattform. Genannt werden auch drei GB Arbeitsspeicher und ein 5,5-Zoll-Display. Wie mittlerweile viele Smartphones der mittleren Leistungsklasse wird das X10 einen Fingerabdruckscanner mitbringen, der rückseitig unterhalb der Kamera angebracht ist.

Wann HTC das Handy vorstellen wird, ist unklar. Der Leak kann jedoch als Indiz dafür gewertet werden, dass nicht mehr allzu lange dauern dürfte. Der Vorstellungstermin könnte auch mit der Enthüllung des HTC Ocean zusammen fallen. (red, 13.04.2017)

  • HTCs Sujet für das X10.
    foto: htc/evleaks

    HTCs Sujet für das X10.

    Share if you care.