LASK kann schon zu Ostern aufsteigen

13. April 2017, 13:47
25 Postings

Freitag daheim gegen Lustenau, Montag Derby gegen Blau-Weiß – Linzer aus jüngsten zwölf Runden mit 34 Punkten – Lustenau holte in neun Runden nur einen Sieg

Linz – In der Fußball-Erste-Liga könnte es mit der Titelentscheidung nun schnell gehen. Am Freitag (20.30 Uhr, live ORF Sport +) empfängt der LASK mit Austria Lustenau den realistischerweise einzigen verbliebenen Aufstiegskonkurrenten. Gewinnen die Linzer, liegen sie acht Runden vor Saisonende 19 Punkte vor den Vorarlbergern.

Mit einem weiteren Sieg am Ostermontag (18.30) im Linz-Derby gegen Blau-Weiß könnte der LASK den Sack zumachen. Bei dann 22 Zählern Vorsprung müsste Lustenau am Dienstag (18.30) nachziehen, wobei die Austria beim Tabellenachten in Horn und damit erneut auswärts antreten muss. Zuletzt siegten die Niederösterreicher in Lustenau 3:2. Der LASK hat im Linzer Stadion hingegen nur auf dem Papier ein Auswärtsspiel zu bestreiten.

Das bisherige Saisonduell des LASK mit Lustenau auf Linzer Boden endete mit einem 3:1-Heimsieg. In Lustenau gab es ein 1:1 und einen 4:2-Erfolg der Oberösterreicher. Die bisher letzte von vier Saisonniederlagen des LASK datiert vom 21. Oktober (2:3 in Wattens). Seither gab es elf Siege und nur ein Remis. Lustenau hingegen holte in den vergangenen neun Runden bei einem Torverhältnis von 9:12 nur einen Erfolg bzw. lediglich sieben Punkte. (APA, 13.4.2017)

Share if you care.