Traktor in Vorarlberg verlor rechtes Hinterrad

12. April 2017, 16:23
33 Postings

46-jähriger Fahrzeuglenker erlitt leichte Verletzungen

Hohenems – Ein Traktor ist am Mittwoch in Hohenems auf der Fahrt in Richtung Dornbirn umgekippt, weil er das rechte Hinterrad verloren hat. Die Zugmaschine stürzte auf die Gegenfahrbahn um und blockierte die Vorarlberger Straße (L190) komplett. Der Anhänger des Traktors, der mit 11,3 Tonnen Kies beladen war, blieb hingegen stehen. Der 46-jährige Fahrer wurde leicht verletzt.

Der Mann konnte sich selbst aus der Fahrerkabine befreien. Weshalb sich das rechte Hinterrad gelöst hat, war laut Angaben der Polizei vorerst unbekannt. Die von der Feuerwehr durchgeführten Bergearbeiten dauerten mehr als zwei Stunden bis kurz nach 12.00 Uhr an. (APA, 12.4.2017)

Share if you care.