Im Test: Feinstrumpfhosen mit 20 Den

    Ansichtssache17. April 2017, 07:00
    40 Postings

    Preislich liegen zwischen ihnen Welten, auch was ihre Belastbarkeit und den Tragekomfort anbelangt.

    Preislich liegen zwischen ihnen Welten, auch was ihre Belastbarkeit und den Tragekomfort anbelangt. Was uns überrascht hat: Die günstigste und die teuerste Strumpfhose waren Testsieger

    Bild 1 von 6
    foto: heidi seywald

    Die Edle

    Diese Strumpfhose ist fast 15-mal so teuer wie das günstigste Produkt im Test. Da schaut man dann etwas genauer hin und zieht beim Anprobieren schon mal etwas fester an. Es wird schnell klar: Dieses Modell würde wahrscheinlich auch eine Runde Seilziehen überstehen. Der Bund gibt einen guten Halt – somit ist möglichst unauffälliges Zurechtrücken nicht notwendig. Trotz 20 Den ist sie im Vergleich am blickdichtesten.

    Wolford, 19 Euro

    5 von 6 Punkten

    weiter ›
    Share if you care.