Fuchs stiehlt nach Ostern bei Limburger Glockenspiel wieder die Gans

12. April 2017, 08:39
13 Postings

Ab Dienstag erklingt "Fuchs, du hast die Gans gestohlen" wieder vom Rathaus in Limburg – Lied war nach Kritik einer Veganerin vorübergehend nicht im Programm

Limburg – Nach dem Wirbel um das Kinderlied "Fuchs, du hast die Gans gestohlen" in Limburg soll das Stück bald wieder am Rathaus der Stadt erklingen. "Nach der in jeglicher Hinsicht entbehrungsreichen Fastenzeit ist doch der Dienstag nach Ostern der beste Zeitpunkt, den Hausmeistern anheimzustellen, den Fuchs wieder zurück ins Glockenspiel zu holen", sagte Limburgs Bürgermeister Marius Hahn (SPD).

An dem Lied hatte sich eine Veganerin gestört und Hahn gebeten, es aus dem Programm des Glockenspiels am Rathaus zu nehmen. Die Stadt tat ihr den Gefallen, zumindest vorübergehend. Die Entscheidung sorgte im Februar für viel Wirbel und brachte der Kommune heftige Kritik ein. (APA, 12.4.2017)

  • Das Limburger Rathaus hatte das Lied nach der Kritik einer Veganerin aus dem Glockenspiel genommen – und damit im Februar für Wirbel gesorgt.
    foto: thomas frey/dpa via ap

    Das Limburger Rathaus hatte das Lied nach der Kritik einer Veganerin aus dem Glockenspiel genommen – und damit im Februar für Wirbel gesorgt.

Share if you care.