4.800 Euro Strafe für Facebook-Nutzer wegen Hetze gegen Claudia Roth

    11. April 2017, 16:59
    10 Postings

    Angeklagter hatte Prozess durch Einspruch gegen Strafbefehl erzwungen

    Wegen Internet-Hetze gegen die deutsche Grünen-Politikerin Claudia Roth hat das Amtsgericht Berlin-Tiergarten einen Facebook-Nutzer zu 4.800 Euro Geldstrafe verurteilt. Das Amtsgericht verhängte am Dienstag eine Gesamtstrafe von 130 Tagessätzen zu je 30 Euro, wie die Gerichtspressestelle mitteilte. In dem Verfahren ging es um Einträge des 57-Jährigen auf dessen Facebook-Seite.

    "Aufhängen"

    Dort soll der Angeklagte Roth beleidigt und dazu aufgerufen haben, sie "aufzuhängen". In dem Fall hatte das Amtsgericht Tiergarten in Berlin zunächst einen Strafbefehl über 1.920 Euro gegen den Mann erlassen. Dagegen legte der 57-Jährige Einspruch ein, was nun zu dem Prozess führte. (APA, 11.4. 2017)

    • Grünen-Politikerin Claudia Roth
      foto: reuters

      Grünen-Politikerin Claudia Roth

    Share if you care.