Ulrike Sych, Rektorin

    Kolumne11. April 2017, 10:49
    5 Postings

    Die Rektorin der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien ist auf den Hund gekommen

    "Die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (MDW) wird heuer 200 Jahre alt, gefeiert wird das Jubiläum mit zahlreichen wunderbaren Veranstaltungen", freut sich Rektorin Ulrike Sych. Die gebürtige Salzburgerin ist seit 2015 MDW-Chefin und sagt uns "die Wahrheit bezüglich dessen, was mich bewegt, damit es da keine Fake-News gibt: In aller Früh bewegt mich schon mein sehr lieber Hund, nach dem Aufstehen gehen wir gleich eine Runde, Zeus ist übrigens sehr agil, milde ausgedrückt".

    Zeus auf Kreta

    Warum Zeus? "Wir haben ihn auf Kreta aus dem Restmüll gerettet, deswegen besitzt er auch einen griechischen Pass. Mit ihm startet mein Tag, und so endet er auch."

    Wegen des neuen vierbeinigen Familienmitglieds musste vor sechs Jahren ein "hundetaugliches" Auto her: "Ich habe mir meinen silbernen Honda Jazz nur wegen seiner Rückbank gekauft. Sie ähnelt einer Theaterbank, die zwei zu eins geteilt wurde. Man klappt die kleinere Sitzfläche unkompliziert hinauf, und der Hund kann sich sicher und bequem auf den Boden pflanzen."

    Zeus im Honda

    Probe gefahren wurde vor dem Kauf "keinen Zentimeter. Mir war ja nur diese unglaublich praktische Bank wichtig." Wie steht Zeus zu seinem Honda? "Er liebt es, mitzufahren." (Jutta Kroisleitner, 11.4.2017)

    • Ulrike Sych ist seit 2015 Rektorin an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, wird von ihrem Hund Zeus bewegt und fährt einen Honda.
      foto: privat

      Ulrike Sych ist seit 2015 Rektorin an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, wird von ihrem Hund Zeus bewegt und fährt einen Honda.

    Share if you care.