Nordkorea droht USA nach Entsendung von Kriegsschiffen

    11. April 2017, 05:33
    505 Postings

    Pjöngjang kündigt entschiedene Reaktion an

    Pjöngjang – Nordkorea hat die Entsendung einer US-Flugzeugträgergruppe zur Koreanischen Halbinsel scharf verurteilt und mit einer entschiedenen Reaktion gedroht. Die Versuche der USA einer "Invasion" Nordkoreas hätten eine "ernste Phase" erreicht, erklärte ein Sprecher des Außenministeriums in Pjöngjang am Dienstag nach Angaben der amtlichen Nachrichtenagentur KCNA.

    "Wir werden die härtesten Gegenmaßnahmen gegen die Provokateure ergreifen, um uns mit aller Waffengewalt zu verteidigen." Nordkorea sei bereit, "auf jede von den USA gewünschte Art des Krieges zu reagieren".

    US-Präsident Donald Trump hatte zuletzt mit einem Alleingang gegen Nordkorea gedroht, falls China im Streit um das nordkoreanische Atomprogramm nicht den Druck auf Pjöngjang erhöht. Als Demonstration der Stärke gegenüber Nordkorea entsandte die US-Armee eine Flugzeugträgergruppe in Richtung der Koreanischen Halbinsel.

    "Weitere Provokationen"

    Südkorea rechnet unterdessen in den kommenden Tagen nach den Worten des amtierenden Präsidenten Hwang Kyo-ahn mit "weiteren Provokationen" des Nordens. Angesichts der bevorstehenden Tagung der Obersten Volksversammlung in Pjöngjang und des 105. Geburtstages von Staatsgründer Kim Il-sung sei ein neuer Atomtest denkbar, sagte Hwang am Dienstag. (APA, 11.4.2017)

    Share if you care.