"British Vogue" bekommt erstmals männlichen Chefredakteur

    10. April 2017, 16:31
    posten

    Edward Enninful wechselt von der US-amerikanischen "W" nach London

    London – Erstmals in der Geschichte der "British Vogue" wird ein Mann die Modezeitschrift leiten: Edward Enninful wird Chefredakteur in London. Der 45-jährige Brite leitet derzeit noch die Modeagenden bei der US-amerikanischen Zeitschrift "W" und ersetzt mit 1. August die bisherige "British Vogue"-Chefin Alexandra Shulman. Das berichtet der "Telegraph".

    Enninful wurde in Ghana geboren, wuchs aber in London mit fünf Geschwistern auf. Er arbeitete schon zuvor für die italienische und die amerikanische Ausgabe der "Vogue". (red, 10.4.2017)

    • Enninful nach der Auszeichnung als Officer of the Order of the British Empire mit Model Naomi Campbell.
      foto: apa/afp/pool/philip toscano

      Enninful nach der Auszeichnung als Officer of the Order of the British Empire mit Model Naomi Campbell.

    Share if you care.