Wasser, das kostbare Gut

    11. April 2017, 10:02
    2 Postings

    Pflanzen, Tiere und Menschen brauchen Wasser – in vielen Ländern gibt es aber nicht genug davon

    Frage: Warum gibt es in vielen Ländern zu wenig Wasser?

    Antwort: Das liegt zum Beispiel daran, dass es dort kaum regnet.

    Besonders fehlt Wasser in den Ländern Afrikas, die südlich der großen Wüste Sahara liegen: Äthiopien, Nigeria oder Tschad. Die Menschen leiden dort an Durst und Hunger, weil sie kein Trinkwasser haben und weil der Wassermangel ihre Ernten gefährdet.

    Eine der schlimmen Folgen des Wassermangels ist, dass die Menschen schmutziges Wasser trinken und krank werden. 80 Prozent der Krankheiten sind auf schmutziges Wasser zurückzuführen.

    Sauberes Wasser, wie wir es haben, ist also ein sehr kostbares Gut. Millionen Kindern fehlt es an Zugang dazu, warnte erst kürzlich wieder das Unicef-Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen. (Lisa Breit, 11.4.2017

    Die STANDARD-Kinderuni ist eine Kooperation mit Ö1 und kinderuni.at.

    • Trinkwasser aus dem Hahn – das ist keine Selbstverständlichkeit.
      foto: istock

      Trinkwasser aus dem Hahn – das ist keine Selbstverständlichkeit.

    • Artikelbild
      foto: der standard
    Share if you care.