Promotion - entgeltliche Einschaltung

Interview: Ein junger Wiener verrät seine prickelnden Erotik-Erlebnisse bei C-Date

17. April 2017, 00:00

C-Date ist ein sogenanntes Casual-Dating-Portal. Statt zur Partnersuche nutzen Singles die beliebte Website, um passende Dates aus ihrer Umgebung für unkomplizierte erotische Begegnungen ohne weitere Verpflichtungen zu finden: C-Date entwickelt sich in Österreich gerade rasend schnell zu einem echten Trend. Laut C-Date liegt die Zahl der Neuanmeldungen pro Tag derzeit im fünfstelligen Bereich.

Sex-Expertin Tamara Di Santos hat sich mit C-Date-User Felix (30) über seine erotischen Erfahrungen mit C-Date unterhalten.

Di Santos: Felix, warum braucht ein fescher, junger Kerl wie du eigentlich ein Casual-Dating-Portal wie C-Date, um Frauen zu verführen?

Felix: Schau her, für mich steht halt Karriere derzeit an erster Stelle. Ich bin selbstständig mit einer Baufirma. Da bleibt momentan keine Zeit für eine fixe Beziehung. Aber regelmäßiger Sex ist mir schon wichtig. Und ich kann ja nicht ständig die ganze Nacht durch die Clubs ziehen, um dann vielleicht ab und zu mal einen Treffer zu landen.

Di Santos: Klappt‘s denn bei C-Date überhaupt mit dem unkomplizierten Spaß im Bett?

Felix: Ich sag‘ mal: nicht immer, aber immer öfter. Bei C-Date treffen sich halt ganz normale Singles. Man flirtet online ein bisschen und wenn die Chemie passt, trifft man sich auf ein Date. Der Vorteil von C-Date ist halt, dass beiden von vornherein klar ist, dass sie bloß prickelnde Leidenschaft wollen, keine Beziehung. Ob du beim Date dann tatsächlich in der Kiste landest, das hängt natürlich wieder von deiner individuellen Verführungskunst ab.

Di Santos: Wie oft erlebst du mit Hilfe von C-Date denn so ein erotisches Happy End?

Felix: Meist habe ich mit C-Date so ein, zwei Dates pro Woche. Und ich würde sagen bei mir geht‘s ungefähr bei jedem zweiten Date auch im Bett zur Sache.

DiSantos: Ist die sexuelle Begegnung bei C-Date anders als normal?

Felix: Bei Verabredungen über C-Date liegt meist schon am Anfang dieses erregende Prickeln in der Luft. Beim Liebesspiel fühle ich mich entspannter, weil es keine Erwartungen gibt. Beide wollen einfach zusammen Spaß haben, gemeinsam ihre Leidenschaft voll auskosten. Ich habe das Gefühl, gerade die Frauen genießen die lockere Atmosphäre bei C-Date sehr und lassen sich fallen.

Di Santos: Spielt das Thema Beziehung für dich überhaupt noch eine Rolle?

Felix: Irgendwann möchte ich vielleicht schon wieder eine fixe Beziehung. Aber ich gehe das ganz locker an. Jetzt genieße ich dank C-Date einfach ein herrlich aufregendes Erotikleben – und wer weiß: Vielleicht lerne ich bei C-Date ja auch ganz zufällig noch meine Traumfrau kennen, oder?

Für nähere Informationen und eine kostenlose Registrierung klicken Sie hier: www.c-date.at

  • Artikelbild
Share if you care.