Axel Springer: Dietrich von Klaeden löst Christoph Keese als Chef-Lobbyist ab

10. April 2017, 12:05
posten

Keese soll innerhalb der Axel Springer Unternehmensgruppe eine "neue unternehmerische Aufgabe" bekommen

Hamburg – Axel Springer befördert Dietrich von Klaeden, 50, zum Konzern-Geschäftsführer Public Affairs, er folgt in dieser Position Christoph Keese nach und berichtet direkt an den Vorstandsvorsitzenden Mathias Döpfner. Keese soll innerhalb der Axel Springer Unternehmensgruppe eine "neue unternehmerische Aufgabe" bekommen.

Dietrich von Klaeden war NDR-Reporter und Moderator, Rechtsanwalt in der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck sowie Pressesprecher und Marketingleiter des Südwestrundfunk. Seit 2007 arbeitet er für Springer in verschiedenen Führungsfunktionen. (red, 10.4.2017)

    Share if you care.