AS Roma nach 3:0-Sieg wieder sechs Punkte hinter Juve

10. April 2017, 00:10
15 Postings

Sechster Pflichtspielsieg für Juve-Verfolger en suite

Die AS Roma gibt im Titelrennen der italienischen Fußball-Serie-A nicht auf. Die Römer feierten am Sonntag einen 3:0-Sieg bei Bologna und liegen damit auch nach der 31. Runde sechs Punkte hinter Tabellenführer und Titelverteidiger Juventus Turin zurück. Die "Alte Dame" hatte bereits am Samstag einen 2:0-Heimerfolg gegen Chievo Verona vorgelegt.

Federico Fazio (25.), Mohamed Salah (41.) und Edin Dzeko (75.) sorgten vor 21.000 Zuschauern für klare Verhältnisse und den sechsten Pflichtspielsieg in Folge, wobei vier davon in der Liga gelangen. Für die Mailänder Clubs gab es im Kampf um die Europacup-Plätze Sieg und Niederlage. Der drei Partien unbesiegte AC Milan zog mit einem 4:0-Sieg gegen Vorletzten Palermo an Inter Mailand vorbei auf Rang sieben. Der siebentplatzierte Lokalrivale unterlag beim 18. Crotone überraschend 1:2 und ist nach der zweiten Niederlage hintereinander schon drei Partien sieglos.

Der SSC Napoli festigte Rang drei mit einem souveränen 3:0-Erfolg beim Vierten Lazio Rom. Jose Callejon (26.) und Lorenzo Insigne mit einem Doppelpack (51., 92.) waren für die Gäste erfolgreich. Napoli konnte den Abstand auf den direkten Konkurrenten nach 31 von 38 Runden auf sieben Zähler ausbauen. Der Rückstand auf den Zweiten AS Roma beträgt nach wie vor vier Punkte. (APA, 9.4.2017)

Share if you care.