Kyrgios schickt Australien ins Davis-Cup-Halbfinale

9. April 2017, 09:38
3 Postings

Die aktuelle ATP-Nummer 16, Nick Kyrgios, besiegte den Amerikaner Sam Querrey und bescherte den australischen Tennis-Herren den Aufstieg ins Halbfinale

Brisbane – Nick Kyrgios hat den australischen Tennis-Herren im Davis-Cup-Duell mit den USA den Aufstieg ins Halbfinale beschert. Die aktuelle ATP-Nummer 16 besiegte Sam Querrey 7:6(4),6:3,6:4 und sicherte dem Heimteam in Brisbane so den entscheidenden dritten Punkt. In der Vorschlussrunde bekommen es die Australier, die auf den ersten Titel seit 2003 hoffen, mit Belgien oder Italien zu tun.

"Ich könnte nicht stolzer auf die Jungs sein", sagte Australiens Kapitän Leyton Hewitt. "Sie haben so viel Aufwand reingesteckt und verdienen es." Australien waren nach den beiden Einzel am Freitag bereits 2:0 in Front gelegen, am Samstag verkürzten die USA dank des von Steve Johnson und Jack Sock gewonnen Doppels auf 1:2. Am Sonntag sorgte John Isner nach der Niederlage von Querrey gegen Kyrgios mit einem 7:6(5),6:3 über Sam Groth schließlich für den 3:2-Endstand. (APA, 9.4.2017)

    Share if you care.