FAC macht mit 1:0 in Kapfenberg Boden gut

8. April 2017, 18:45
1 Posting

Die Wiener sind dank eines Last-Minute-Tors nur noch drei Punkte hinter den Nichtabstiegsplätzen

Kapfenberg – Der Floridsdorfer AC hat im Abstiegskampf der Fußball-Erste-Liga am Samstag Boden gutgemacht. Zum Abschluss der 27. Runde holte das Schlusslicht am Samstag in Kapfenberg dank eines Last-Minute-Treffers von Michael Berger (90.) einen 1:0-Erfolg und liegt dank des zweiten Siegs in den jüngsten drei Partien nur noch drei Punkte hinter den Nichtabstiegsplätzen.

Kapfenberg (26 Punkte) hingegen musste die erste Niederlage nach fünf Spielen hinnehmen und hat neun Runden vor Schluss nur noch vier Punkte Vorsprung auf den "Strich". Bereits am Freitag hatten die nächsten Abstiegskonkurrenten Wiener Neustadt (2:2 bei Wacker Innsbruck, 29 Punkte) und SV Horn (1:2 beim LASK, 29) Punkte liegengelassen.

Nur drei Tage zuvor hatten sich die "Falken" in einem kräftezehrenden Cup-Viertelfinale Serienchampion Salzburg in der Verlängerung mit 1:2 geschlagen geben müssen. Aus diesem Grund war das Duell mit dem FAC auch von Freitag auf Samstag verschoben worden. (APA, 8.4.2017)

Ergebnis Erste Liga:

Kapfenberger SV – FAC 0:1 (0:0) Kapfenberg, Franz Fekete-Stadion, SR Altmann.
Tor: Berger (90.)

Share if you care.