Neue Kreativspitze bei Jil Sander

8. April 2017, 08:07
posten

Die Designer Lucie und Luke Meier folgen bei Jil Sander auf Rodolfo Paglialunga

Das Rätsel um die Nachfolge im Modehaus Jil Sander ist gelöst. Wie das Unternehmen am Freitag bekannt gab, folgt auf den Italiener Rodolfo Paglialunga eine Doppelspitze. Die Frühjahrskollektion 2018 wird von Lucie und Luke Meiers für die Marke, die zur zur Onward Holdings Co. Ltd. gehört, entworfen.

foto: jil sander
Luke und Lucie Meiers sollen's beim Modehaus Jil Sander demnächst richten

Allzu viel bekannt ist über das Ehepaar nicht, aber die letzten Design-Stationen sprechen für die Meiers: Die Schweizerin Lucie Meier leitete nach dem Abgang von Raf Simons im Herbst 2015 für fünf Saisonen kommissarisch das Design beim französischen Modehaus Dior (gemeinsam mit Serge Ruffieux, der mittlerweile Kreativchef bei Carven ist). Die Designerin hatte zuvor unter Marc Jacobs im Team von Louis Vuitton und bei Balenciaga unter Nicolas Ghesquière gearbeitet.

Luke Meier hat acht Jahre lang das Design beim New Yorker Streetwear-Label Supreme verantwortet. Vielleicht keine schlechte Voraussetzung, um der Marke Jil Sander wieder ein wenig Coolness einzuhauchen. (red, 8.4.2017)

    Share if you care.