Relativ klein, definitiv oho

Video11. April 2017, 10:24
43 Postings

Als 1,75 Meter kleiner Basketball-Zwerg mischt Isaiah Thomas mit den Celtics die NBA auf. Unglaublich, aber wahr

Wien/Boston – Unter einem Meter siebzig kann das Leben ganz schon ungerecht werden. Kleine Männer verdienen weniger Geld, die Literatur hasst sie und sie werden nicht Präsident der USA. Die mächtigen Ausnahmen sind bekannt. Frankreichs Ex-Premier Nicolas Sarkozy? Stellte sich bei Gipfeltreffen gerne auf Zehenspitzen. Komponist Gustav Mahler? Ein Fall für den Kindersitz. Humphrey Bogart? Der 1999 vom American Film Institute zum "größten amerikanischen Filmstar aller Zeiten" gewählte Schauspieler hatte während der Dreharbeiten von "Casablanca" Plateauschuhe an, um Ingrid Bergmann auf Augenhöhe den Satz "Here's looking at you, kid" sagen zu können.

Isaiah Thomas würde das alles nichts nützen. Als Basketballer wurde ihm mit 1,75 Meter geraten, sich einen anderen Beruf zu suchen. Thomas spielt aber in der NBA. Dort ist der 28-Jährige mit 29 Punkten pro Spiel der drittbeste Scorer der Liga, führt als Spielmacher die Boston Celtics in ihrer erfolgreichsten Saison seit Jahren, sein Offensiv-Qualitäten im Schlussviertel (fast zehn Punkte im Schnitt) haben ihm sogar einen Spitznamen, "The King in the Fourth" eingebracht. Übrigens: Den Ball in den Korb zu stopfen, ist für Thomas kein Problem:

thedaily

Kleine Männer sind im Allgemeinen empfindlich, und das zu Recht, denn sie werden gerne niedergehalten. Im Fall von Isaiah Thomas liest sich das in seiner Karriere so: Kleines College (Washington), letzter Draft-Pick in der NBA im Jahr 2011 (60. Stelle), zwei Teams, Sacramento und Phoenix, die ihm immer wieder zu verstehen gaben, dass "sie mich nicht wollten".

Arsenal an Waffen

Thomas hat in seinen ersten NBA-Jahren um seinen Platz kämpfen müssen, sich nach sechs Jahren aber durchgebissen. Nach seinem Wechsel zu den Boston Celtics mutierte er gar zum mittlerweile zweifachen All-Star. "In Boston liebt man mich dafür, dass ich klein bin. Und niemand sagt, dass ich dies oder das nicht kann", sagt der 28-jährige. Es ist schon beeindruckend, mit welcher Vielzahl an unglaublichen Bewegungen, Thomas sein Offensiv-Arsenal auf dem Parkett zur Geltung bringt. Blitzschneller Distanzwürfe auf einem Bein, beim Kontakt zuerst in den Verteidiger hinein und dann von ihm wegspringen, tausend verschiedene Finten, brutale Hand- und Richtungswechsel beim Dribbeln. Kann er nicht frei werfen, zieht er Fouls und holt sich 8,7 Freiwürfe pro Spiel. Eine Video-Kostprobe:

nba reel

Sein Vater benannte ihn nach der NBA-Legende Isiah Thomas, seine Mutter fügte ihm den biblischen Vornamen hinzu. "Alles, was ich wollte, war eine Chance zu bekommen. Vor Jahren war ich noch die dritte oder vierte Wahl", sagt Thomas. Dass die Celtics trotz einiger Verletzungen auf Rang eins der Eastern Conference stehen, ist vor allem Thomas zu verdanken. Das wird LeBron James und den Cleveland Cavaliers gar nicht schmecken. Am 15. April gehen die Playoffs los.

Ob die Celtics mit Thomas in Zukunft um einen Titel mitspielen können, bleibt aber zu bezweifeln, abgesehen von anderen Baustellen im Kader. Thomas verdient knapp sieben Millionen Dollar im Jahr, damit ist er für seine Statistiken ein absolutes Schnäppchen. Sein Vertrag läuft noch bis 2018. Aber ob er seine unglaubliche Athletik mit 30 Jahren aufwärts konservieren kann, ist fraglich. Mit Al Horford hat Boston schon einen Spieler, der das vertragliche Maximum verdient. Sollte Thomas nächstes Jahr abcashen, könnten sich die Celtics einen weiteren Starspieler wohl abschminken.

Wie wir durchs Leben gehen, hängt von der Körpergröße ab. Im Fall von Isaiah Thomas heißt das jedenfalls: aufrecht und sehr hart arbeitend. Im Sommer schleift der Vater zweier Söhne auf der Laufbahn Gewichte durch die Gegend, dreht erst das Licht in der Halle ab, wenn er 500 Würfe getroffen hat. Das ist dokumentiert:

teamzeke

Ein Wermutstropfen: In der Verteidigung stand Thomas gegen die NBA-Mutanten in der Vergangenheit des öfteren auf verlorenem Posten. Aufgrund seiner Größe wird Thomas seine Gegenspieler im Eins gegen Eins nie komplett aus dem Spiel nehmen können, aber er macht Fortschritte. "Isaiah hat sich als System-Verteidiger unglaublich verbessert", sagt sein Trainer Brad Stevens.

Bei den "win shares", einer individuellen Statistik der Basketball-Zahlen-Fabrik basketball-reference.com, die mit einer durchaus komplizierten Formel versucht zu quantifizieren, für wie viele Siege eines Teams ein Spieler verantwortlich ist, befindet sich Isaiah Thomas schon in einem erlauchten Kreise der besten Zwerge, die jemals in der NBA gespielt haben:

basketball-reference.com

Für Golden-State Star Stephen Curry ist die Geschichte von Isaiah Thomas so oder so "unglaublich. Du kannst über seine Größe reden, über sein schlechtes Draft-Ranking. Aber Isaiah hat eine Chance bekommen und sie genutzt. Ihn zu verteidigen, macht keinen Spaß." (Florian Vetter, 10.4.2017)

NBA-Ergebnisse vom Montag

Philadelphia 76ers – Indiana Pacers 111:120
Boston Celtics – Brooklyn Nets 114:105
Miami Heat – Cleveland Cavaliers 124:121 n.V.
Chicago Bulls – Orlando Magic 122:75
Milwaukee Bucks – Charlotte Hornets 89:79
Detroit Pistons – Washington Wizards 101:105
Portland Trail Blazers – San Antonio Spurs 99:98
Los Angeles Clippers – Houston Rockets 125:96
Golden State Warriors – Utah Jazz 99:105

  • Ein unangenehmer Gegner auf Hufthöhe: Isaiah Thomas.
    ap/pedroncelli

    Ein unangenehmer Gegner auf Hufthöhe: Isaiah Thomas.

  • Ein grüner Pfitschipfeil.
    reuters/szczerbowski

    Ein grüner Pfitschipfeil.

  • Thomas lässt Erinnerungen an den legendären Allen Iverson wach werden.
    foto: apa/afp/getty images/maddie meye

    Thomas lässt Erinnerungen an den legendären Allen Iverson wach werden.

    Share if you care.