Diktiergerät und Lesehilfe

Ansichtssache12. April 2017, 11:51
18 Postings

Dinge, die wir haben wollen sollen – gesucht und gefunden

Bild 1 von 3
foto: hersteller

Guter Zuhörer

Wer Musikalisches mit dem Handy festhalten möchte, stößt sehr schnell an die Grenzen der winzigen Mikrofone. Da empfiehlt sich spezialisiertes Equipment wie das Philips DVT7500 (269 Euro). Offiziell handelt es sich um ein Diktiergerät, aber gemacht ist es für Musik und Gesang. Für gute Qualität bürgen drei Mikrofone. Auch von weiter entfernten Quellen wird Sound noch gut eingefangen. Gespeichert wird in WAV oder MP3 mit bis zu 24 Bit / 96 kHz, der Onboardspeicher ist 16 GB groß. Mit dabei sind auch ein XLR- und Line-in-Anschluss nebst Stativgewinde. (gpi)

dictation.philips.com

weiter ›
    Share if you care.