Neues Kniegelenk an einem Tag

4. April 2017, 15:03
5 Postings

Mediziner berichten von Gelenksprothesen am Knie, die in manchen Fällen sogar tagesklinisch durchgeführt werden können

Das Knie ist anatomisch betrachtet eines der kompliziertesten Gelenke des menschlichen Körpers. Dennoch können in ausgewählten Fällen Kniegelenksprothesen sogar an einem Tag durchgeführt werden. Patienten und Patientinnen werden also morgens operiert und können am Nachmittag das Krankenhaus wieder verlassen. Davon berichten Mediziner der Orthopädischen Abteilung im Wiener Herz-Jesu Krankenhaus.

Die Wiener Fachklinik ist mit ihren Orthopädischen Abteilungen, geleitet von den Medizinern Wolfgang Schneider und Werner Anderl, die größte Klinik im Bereich der Gelenksendoprothetik in Österreich.

Optimierte Abläufe

Mit dem tagesklinischen Kniegelenksersatz biete das Krankenhaus eine Behandlung an, die vom österreichischen Gesundheitssystem bisher noch nicht als tagesklinisch möglich eingestuft wurde. Manfred Greher, Ärztlicher Direktor im Herz-Jesu Krankenhaus: "Wesentlich ist, dass wir niemanden entlassen, der dazu noch nicht bereit ist. Durch die optimierten Abläufe und die aktive Beteiligung sind unsere Patienten innerhalb kurzer Zeit tatsächlich wieder so fit, dass sie in ihr gewohntes Leben zurückkehren können und wollen."

Und David Pötz, Geschäftsführer im Herz-Jesu Krankenhaus, hofft, dass die Finanzierung dieser Operationen bald auch tagesklinisch möglich sein wird. Dann könne sie den Patientinnen und Patienten standardmäßig angeboten werden. (red, 4.4.2017)

    Share if you care.