Jamie Olivers "Deli" neu am Flughafen Wien

4. April 2017, 12:13
40 Postings

Erstes Lokal des Starkochs in Österreich eröffnet – heuer soll noch ein weiteres folgen

Das Gastro-Imperium des britischen Starkochs Jamie Oliver ist um eine Filiale größer geworden: Am Dienstag wurde am Flughafen Wien "Jamie's Deli", ein Take-Away-Lokal, eröffnet – das erste Lokal Olivers in Österreich.

Zu finden ist "Jamie's Deli" im Terminal 3 des Wiener Flughafens, verkauft werden dort u.a. Speisen wie "Honey Toasted Granola Pot", Smoothies, gefüllte Sandwiches, Pizzen und Salat-Variationen. In den Genuss der Speisen kommen allerdings nur Reisende, liegt es doch in der Abflugzone nach der Sicherheitskontrolle des Flughafens.

foto: flughafenwien
Das neue Lokal am Wiener Flughafen

Das Lokal ist der Auftakt einer kleinen Jamie-Oliver-Eröffnungswelle am Flughafen Wien: Ende 2017 soll das Restaurant "Jamie's Italian" folgen, für Mitte 2018 ist eine Jamie Oliver-Bar angekündigt.

In Großbritannien hingegen gab es zu Jahresbeginn die Ankündigung, dass Filialen von Jamie Olivers Lokalen geschlossen werden sollen – als Grund wird der Brexit angegeben. (red, 4.4.2017)

Weiterlesen:

Jamie Oliver: "Weihnachten kann nicht kitischig genug sein"

Jamie Oliver will wegen Brexit sechs Restaurants schließen

Superfood: Jamie Oliver isst nun auch mit Family gesund

  • Jamie Oliver expandiert nach Österreich: Jamie's Deli am Flughafen Wien ist eröffnet.
    foto: (c) jamie oliver

    Jamie Oliver expandiert nach Österreich: Jamie's Deli am Flughafen Wien ist eröffnet.

Share if you care.