Historischer Kalender – 5. April

5. April 2017, 00:00
posten

1167 – Die Stadt Salzburg wird durch einen Brand zerstört. In Zusammenhang mit den Unruhen gegen Erzbischof Konrad II. von Salzburg wurde das Feuer angeblich vom Grafen Plain im Auftrag von Kaiser Friedrich I. Barbarossa gelegt.

1242 – Großfürst Alexander Newski besiegt in der sogenannten Eisschlacht auf dem zugefrorenen Peipussee die Deutschordensritter und deren estnische Hilfstruppen. (Er wird 1547 von der russisch-orthodoxen Kirche heiliggesprochen.)

1832 – Beginn des Aufstands der französischen Legitimisten in der Vendee und der Provence. Die Herzogin von Berry, Schwiegertochter des 1830 gestürzten und exilierten letzten Bourbonen-Königs Karl X., erhebt für ihren minderjährigen Sohn, den Grafen von Chambord ("Heinrich V.") Anspruch auf den Thron.

1852 – Ministerpräsident Felix Fürst zu Schwarzenberg stirbt in Wien. Er hatte in seiner Amtszeit ab November 1848 die Revolution niedergekämpft und die Machtstellung Österreichs in der europäischen Politik zurückgewonnen sowie die Grundlagen für die wirtschaftliche und gesellschaftliche Modernisierung der Habsburgermonarchie gelegt. Sein Nachfolger wird Karl Ferdinand Graf von Buol-Schauenstein.

1887 – Das Unternehmen "Julius Meinl AG", eine Kaffeerösterei und Koloniewarengeschäft, wird von dem Wiener Unternehmer Julius Meinl I. am Fleischmarkt im 1. Wiener Gemeindebezirk gegründet. Das Markenzeichen ist der von Joseph Binder entworfene Meinl-Mohr, ein dunkelhäutiger Kinderkopf mit hohem rotem Fez auf gelbem Grund.

1937 – Uraufführung des Schauspiels "Die Riesen vom Berge" von Luigi Pirandello im Boboli-Garten in Florenz.

1992 – Die von Kurt Falk gegründete Tageszeitung "täglich Alles" erscheint zum ersten Mal. (2000 eingestellt). Das Boulevardblatt nennt sich "kritisch gegenüber den Mächtigen, hilfreich den Schwachen und den Tatsachen verpflichtet".

2002 – Ungeachtet einer Resolution des UNO-Sicherheitsrates setzt Israel die Militäraktionen gegen das Hauptquartier des palästinensischen Präsidenten Yasser Arafat in Ramallah fort.

Geburtstage:

Jean Fragonard, franz. Maler (Rokoko) (1732-1806)

Philip Anton von Segesser, schweiz. Staatsmann und Rechtshistoriker (1817-1888)

Joseph Lister, brit. Chirurg (1827-1912)

Algernon C. Swinburne, brit. Dichter (1837-1909)

Eduard Reinacher, dt. Schriftsteller (1892-1968)

Sir Arthur Harris ("Bomber Harris"), brit. Luftmarschall (1892-1984)

Robert Albert Bloch, US-Schriftsteller (1917-1994)

Ida Krottendorf, öst. Schauspielerin (1927-1998)

Jochen Ziem, dt. Schriftsteller (1932-1994)

Colin L. Powell, US-General/Politiker (1937- )

Peter Greenaway, brit. Filmregisseur, Autor und Maler (1942- )

Gloria Macapagal Arroyo, philipp. Polit. (1947- )

Todestage:

Jean Jouvenet, franz. Maler (1644-1717)

Felix Fürst zu Schwarzenberg, öst. Staatsmann (1800-1852)

Hermann J. Muller, US-Biologe (1890-1967)

Allen Ginsberg, US-Lyriker (1926-1997)

Franz Endler, öst. Musikkritiker und Kulturpublizist (1937-2002)

(APA, 5.4.2017)

Share if you care.