Produkte nonstop vorlesen: Weltrekord mit Bipa und Heimat

3. April 2017, 10:03
7 Postings

"Dauerpreis-Beweis live" stellte der Kategorie "Longest Non-TV Promotional Advert" einen neuen Weltrekord auf

Wien – Bipa und Heimat Wien machen mit einer skurrilen Online-Kommunikation auf sich aufmerksam. Über 15.000 Artikel wurden in der Live-Show "Dauerpreis-Beweis live" nonstop vorgelesen, das dauerte mehr als 27 Stunden. Das Projekt schaffte hetzt den Sprung in die Guinness World Records und stellte in der Kategorie "Longest Non-TV Promotional Advert" einen neuen Weltrekord auf.

Im Mittelpunkt stand eine eigene Microsite – auf dieser konnten die Zuseher die gesamte Sendung mitverfolgen und regelmäßig gewinnen. Zusätzlich konnten die User über Facebook und YouTube live dabei sein und per Kommentarfunktion teilnehmen.

bipa

Neben der Übertragung in den verschiedenen Kanälen war die Sendung auch in Live-Stream-Bannern auf oe24.at und krone.at in voller Länge zu sehen. Die Online-Community wie auch die Gewinnspiele wurden in Echtzeit betreut und alle User konnten direkten Einfluss auf die Sendung nehmen. Medienübergreifende Maßnahmen machten während der Sendung auf den laufenden Weltrekordversuch aufmerksam.

Einblicke hinter die Kulissen durch Live-Posts auf Facebook und Instagram, Gastauftritte von reichweitenstarken Influencern und die Bewerbung über das POS-Radio in allen Filialen rundeten die Maßnahmen ab.

Bipa-Geschäftsführer Michael Paterno: "Gerade im Drogeriefachhandel herrscht enormer Kommunikationsdruck – mit innovativen Ideen aber kann man unsere Kundinnen und Kunden perfekt von der Einzigartigkeit der Marke Bipa abseits von klassischen Kanälen überzeugen. Der Bipa-Dauerpreis-Beweis live ist ein tolles Beispiel dafür." (red, 3.4.2017)

Credits

Bipa- Geschäftsführung: Michael Paterno, Erich Riegler, Thomas Lichtblau | Marketingleitung: Claudia Baumschlager | Bipa-Online-Leitung: Antonia Knall | Agentur: Heimat Wien | Filmproduktion: Kaiserschnitt | Streaming-Produktion: Beauty Parlour

Share if you care.