2:2 – kein Sieger bei Arsenal vs. ManCity

2. April 2017, 19:29
19 Postings

Gäste gehen in London zweimal in Führung, Gunners gleichen ebenso oft aus

London –Der FC Arsenal und Manchester City haben einen wichtigen Sieg im Kampf um das internationale Geschäft verpasst. Am Sonntag trennte man sich im Schlager der englischen Premier League remis, City musste sich trotz zweimaliger Führung mit einem 2:2 (2:1) bei den Gunners begnügen.

Nach dem Derbysieg des FC Livepool am Samstag gegen den FC Everton rutscht die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola einen Punkt hinter den Reds auf Rang vier ab. Allerdings hat man ein Spiel weniger ausgetragen. Arsenal belegt Rang sechs und könnte damit erstmals seit 1996 einen Platz unter den Top vier verpassen. Dazwischen ist Manchester United Fünfter.

Der deutsche Neuzugang Leroy Sané (5.) und der Argentinier Sergio Agüero (42.) hatten die Gäste im Emirates Stadium zweimal in Führung gebracht, doch Theo Walcott (40.) und Shkodran Mustafi (53.) retteten Arsenal einen Punkt. (sid, 2.4. 2017)

Share if you care.