Rainer Fleckl und Monika Payreder verlassen "News"

2. April 2017, 16:49
7 Postings

Fleckl war stellvertretender Chefredakteur beim Wochenmagazin, Payreder Chefin vom Dienst

Wien – Die Covergeschichte der aktuellen Ausgabe "Das Geschäft mit der Todesangst" über Ärzte und "alternative Arzneien" (gemeinsam mit Anja Melzer) beziehungsweise ein Porträt über "ZiB 2"-Moderator Armin Wolf dürften die letzten Artikel gewesen sein, die Rainer Fleckl und Monika Payreder für "News" geschrieben haben. Sie verlassen das Wochenmagazin der Verlagsgruppe News. Offizielle Bestätigungen stehen allerdings noch aus.

Fleckl werkte seit dem Neustart des Magazins 2015, damals unter Chefredakteurin Eva Weissenberger, für "News". Er war zuletzt stellvertretender Chefredakteur von Esther Mitterstieler, die jetzt als Chefredakteurin und Weissenberger-Nachfolgerin fungiert. Vor "News" war Fleckl Sportredakteur beim "Kurier" und danach bei Servus TV. Er wird wieder mit dem Red Bull Media House in Verbindung gebracht. Kürzlich machten auch Spekulationen die Runde, er könnte zur "Kronen Zeitung" wechseln – als Nachfolger von "Krone"-Sportchef Robert Sommer, von dem sich die Zeitung im Herbst trennte.

Monika Payreder verlässt "News" nach nur drei Monaten. Mitterstieler hatte sie als Chefin vom Dienst geholt. Zuvor war Payreder beim "Kurier" und Servus TV tätig. (red, 2.4.2017)

Share if you care.