Förderkurse werden für Lehrlinge ab Juli kostenlos

31. März 2017, 15:03
2 Postings

Auch zwei Wochen Sprachkurs wird finanziert

Wien – Ab Juli übernimmt der Bund die vollen Kosten für alle Vorbereitungskurse auf die Lehrabschlussprüfung. Bisher war die Unterstützung mit 250 Euro gedeckelt, teure Kurse in technischen Berufen waren damit nicht abgedeckt. Darauf haben sich Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP) und Sozialminister Alois Stöger (SPÖ) geeinigt.

Die nun erlassene Richtlinie zur betrieblichen Lehrlingsförderung wird am Dienstag im Ministerrat präsentiert.

Die Förderung von Vorbereitungskursen sei bisher pro Jahr von 8.500 Lehrlingen genutzt worden, künftig sollen es bis zu 3.000 mehr sein, erwartet Mitterlehner.

Außerdem gibt es künftig bis zu zwei Wochen Sprachaufenthalt für Lehrlinge kostenlos. Der Bund übernimmt Kosten der Sprachschule, Reise- und Aufenthaltskosten sowie 210 Euro Prämie für zwei Wochen. Die Betriebe erhalten zwischenzeitlich die aliquote Lehrlingsentschädigung ersetzt. Mitterlehner hofft, damit die Fremdsprachenkompetenz der Lehrlinge zu stärken. (APA, 31.3.2017)

    Share if you care.