derStandard.at-Verkaufsleiterin Parisa Hamidi Faal ist Onlinerin des Jahres

31. März 2017, 09:20
posten

Von Werbeplanung.at- und "update"-Usern in der Kategorie "Vermarkter" gewählt – Auch Fritz Jergitsch ("Tagespresse") und Verena Bogner ("Vice") ausgezeichnet

Wien – Parisa Hamidi Faal, Verkaufsleiterin von derStandard.at, ist von den Usern der Branchenportale Werbeplanung.at und "update" zur Onlinerin des Jahres in der Kategorie "Vermarkter" gewählt worden. Hamidi Faal ist seit 2011 im Unternehmen und vermarktet das digitale Angebot des STANDARD seit 2012.

Außerdem ausgezeichnet: "Tagespresse"-Gründer Fritz Jergitsch (Kategorie: Medienmacher), Verena Bogner, Managing Editor beim "Vice"-Ableger "Broadly" (Kategorie: Innovatoren), Christine Stundner von McDonalds Österreich (Kategorie: Auftraggeber), Eugen Prosquill von Warda Network (Kategorie: Agenturen) und Philipp Altenberger von Phil Strategic Communications in der Kategorie Aufsteiger. (red, 31.3.2017)

Link

update

  • Parisa Hamidi Faal.
    foto: standard

    Parisa Hamidi Faal.

Share if you care.