Historischer Kalender – 1. April

1. April 2017, 00:00
posten

1307 – In Merton in Irland findet die erste urkundlich festgehaltene Hinrichtung mit dem Fallbeil statt.

1552 – Beginn des niederländischen Unabhängigkeitskampfes unter der Führung von Wilhelm von Oranien gegen die spanische Fremdherrschaft.

1767 – In Spanien wird unter König Karl III. der Jesuitenorden verboten.

1777 – In Leipzig wird Friedrich Maximilian Klingers Schauspiel "Sturm und Drang" uraufgeführt.

1812 – In London werden die ersten Gaslaternen in Betrieb genommen.

1872 – Der chinesische Militärführer und Vizekönig Li Hongzhang schickt die ersten Armeeoffiziere zur Ausbildung nach Deutschland. Später wird er selbst mit Reichskanzler Otto von Bismarck zusammentreffen.

1882 – Die "Erste Internationale Kunst-Ausstellung" wird im Wiener Künstlerhaus, unter der Leitung von Hans Makart, eröffnet.

1917 – Kürzungen der Lebensmittelrationen in Deutschland: 170 Gramm Brot pro Tag, 2.500 Gramm Erdäpfel pro Woche.

1922 – Im Exil in Funchal auf der portugiesischen Atlantik-Insel Madeira stirbt der letzte österreichische Kaiser Karl I. im Alter von 34 Jahren an einer Lungenentzündung. Er hatte 1916 nach dem Tod seines Großonkels Franz Joseph I. den Thron bestiegen und im November 1918, ohne formell abzudanken, auf jeglichen Anteil an den Staatsgeschäften verzichtet. Im Mai 1919 musste er mit seiner Familie Österreich verlassen. Zwei Restaurationsversuche in Ungarn schlugen fehl.

1927 – Die deutschen Leuna-Werke bei Merseburg beginnen im "größeren Laboratoriumsversuch" die Ölproduktion durch Kohleverflüssigung.

1947 – Das Ausstellen von Reisepässen und Sichtvermerken fällt wieder in die Kompetenz der österreichischen Bundesregierung.

1962 – Die Schweizer sprechen sich in einem Referendum gegen einen freiwilligen Verzicht auf Atomwaffen aus.

1982 – Der Nationalrat beschließt das Antikorruptionsgesetz.

1987 – Das britische Unterhaus lehnt mehrheitlich die Wiedereinführung der Todesstrafe bei Mord ab.

1987 – Der steirische Unternehmer Dietrich Mateschitz bringt den Energy-Drink "Red Bull" auf den Markt. Der Marketingdirektor las 1982 im Magazin "Newsweek" einen Artikel über einen Mann namens Taisho, der mit einem Getränk namens Lipovitan, welches Taurin enthält, handelte. Mateschitz kaufte die Lizenzrechte an der thailändischen Marke Krating Daeng (Roter Bulle) mit dem heute weltbekannten Logo und vermarktete eines der weltweit populärsten Getränke.

1992 – König Hussein hebt das seit dem Sechstagekrieg 1967 geltende Kriegsrecht in Jordanien auf.

1992 – Der Nationalrat beschließt die Privatisierung des Schlosses Schönbrunn. Die "Schloss Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H." wird gegründet.

2002 – In den Niederlanden tritt ein Gesetz in Kraft, das Ärzten aktive Sterbehilfe erlaubt.

2007 – Michael Phelps aus den USA schwimmt bei der WM in Melbourne fünf Weltrekorde, holt sieben Goldmedaillen und sorgt für eine neue WM-Bestmarke. Die Französin Laure Manaudou ist mit zwei Gold-, zwei Silber- und einer Bronzemedaille die herausragende Dame.

Geburtstage:

Antoine Francois Prevost d'Exiles, frz. Schriftsteller (1697-1763)

Wolfgang Rennert, dt. Dirigent (1922-2012)

William R. Manchester, US-Schriftst. (1922-2004)

Thomas Holtzmann, dt. Schauspieler (1927-2013)

Debbie Reynolds, US-Schauspielerin (1932-2016)

Ingrid Steeger, dt. Schauspielerin (1947- ) (n.a.A. 1948- )

Todestage:

Franz Molnar, ung. Schriftsteller (1878-1952)

Otto Pötzl, öst. Mediziner; Neuropsych. (1877-1962)

Ex-Kaiser Karl, seit 1916 Karl I. von Österreich und Karl IV. von Ungarn (1887-1922)

Georg II., König von Griechenland (1890-1947)

Paul Watzlawick, US-Psychotherapeut, Soziologe, Philosoph, Autor und Kommunikationswissenschafter öst. Herkunft (1921-2007)

(APA, 1.4.2017)

Share if you care.