Samsung Galaxy S8: Das erste Smartphone mit Bluetooth 5

30. März 2017, 08:42
22 Postings

Zwei Audio-Streams parallel möglich – Deutlich gesteigerte Reichweite, höhere Übertragungsgeschwindigkeit

Kaum ein Detail von Samsungs gerade vorgestelltem Galaxy S8, das nicht im Vorfeld bereits durchgesickert war. Zumindest ein Punkt der Hardwareausstattung war dann aber bei der am Mittwoch erfolgten Präsentation doch eine Überraschung – und zwar in einem durchaus positiven Sinne. Gibt doch hier eine neue Bluetooth-Generation ihr Debüt.

Eckdaten

Bluetooth 5 verspricht eine ganze Reihe von signifikanten Verbesserungen für die drahtlose Datenübertragung. So bringt die neueste Version des Standards etwa eine Verdopplung der maximalen Geschwindigkeit auf 2 Mbit/s. Noch wichtiger ist aber, dass gleichzeitig die Reichweite vervierfacht wurde (von 50 auf 200 Meter), und nun auch Low-Energy-Verbindungen auf größere Entfernung funktionieren.

Doppelt gemoppelt

Samsung nutzt die zusätzliche Bandbreite dann auch gleich für ein interessantes neues Feature. Ist es beim S8 nun doch möglich, gleichzeitig an zwei Bluetooth-Geräte zu streamen. Also etwa zwei Kopfhörer oder auch Lautsprecher parallel mit Musik zu beliefern. Dabei kann auch die Lautstärke individuell konfiguriert werden.

Hintergrund

Offiziell vorgestellt wurde Bluetooth 5 bereits Mitte letzten Jahres. Wie immer dauert es aber einige Zeit, bis solch neue Protokollversionen Einzug in Consumer-Hardware halten. Samsung schnappt sich dabei dieses Mal die Rolle des Vorreiters. (apo, 30.3.2017)

  • Samsungs Galaxy S8 bringt das Debüt für Bluetooth 5.
    foto: andreas proschofsky / standard

    Samsungs Galaxy S8 bringt das Debüt für Bluetooth 5.

Share if you care.