"Ich liebe dich, Roboter": Kleines Mädchen verzückt das Netz

    Video29. März 2017, 12:15
    27 Postings

    Kind verwechselt Warmwasserbereiter mit intelligenter Maschine

    Auch wenn sie im Haushalt noch selten anzutreffen sind, haben sich Roboter zumindest in der Populärkultur längst etabliert. Charaktere wie R2D2 und C3PO in "Star Wars" oder Bender aus "Futurama" prägen schon früh unseren Eindruck der intelligenten Maschinen. Und freilich treten auch allerlei Roboter in Kinderserien auf.

    Ein kleines Mädchen namens Rayna hat dabei besonders großes Vertrauen zu den künstlichen Helfern gefasst. Das beweist ein Videoclip des Youtube-Users "marxj1", der seit zwei Tagen eifrig auf sozialen Netzwerken geteilt wird.

    marxj1
    Hat derzeit noch keine Angst, dass ihr Roboter einmal den Job streitig machen könnten: Rayna.

    "I wuv you, wobot!"

    Die kurze Aufnahme zeigt die Begegnung von Rayna mit einem Warmwasserbereiter. Dank seines viereckigen "Gesichts", auf dem sich scheinbar zwei Augen befinden, verwechselt das Kind ihn mit einem Roboter. Ihr Umgang mit dem Gerät versetzt viele Nutzer in Verzückung, geht sie doch offen und herzlich mit dem Gerät um.

    Obwohl der vermeintliche Roboter nicht auf ihre direkte Ansprache reagiert, umarmt sie ihn schließlich und drückt ihre Zuneigung in einfachen Worten aus: "I wuv you, wobot!" ("Ich liebe dich, Roboter!"). Der Clip hat mittlerweile über 1,5 Millionen Aufrufe und gehört aktuell zu den Top 30 der meistgeklickten Videos auf Youtube. (red, 29.03.2017)

    Link

    Youtube

    Share if you care.