PS4 Pro: Update lässt MP4-Videos in 4K abspielen

28. März 2017, 11:36
15 Postings

Videos lassen sich von USB-Datenträger oder Heimserver ausgeben

Sony hat ein kleines Update für PlayStation 4 Pro veröffentlicht, dass das Abspielen von 4K-Videos im MP4-Format in der Media-Player-App ermöglicht. Nach diesem Update können auf einem USB-Datenträger oder Heimserver gespeicherte 4K-Videos abgespielt werden. Über Streaming-Apps wie Netflix und Youtube kann man schon länger Videos mit UHD-Auflösung konsumieren.

Kompatibilität zu PSVR

Von dem Update profitieren zudem Nutzer eines PlayStation-VR-Headsets, da ab sofort auch VR-Videos mit 4K-Auflösung unterstützt werden. PSVR selbst kann Filme zwar nicht in 4K ausgeben, allerdings soll man das die Kompatibilität zu 4K-Aufnahmen wie 360-Grad-Videos erlauben. (red, 28.3.2017)

wirspielen
PS4 Pro im Test
  • Artikelbild
    foto: sony
    Share if you care.