Austria Klagenfurt mit OHG-Klage abgeblitzt

28. März 2017, 11:13
1 Posting

Kärntner hatten Liga nach Abstieg verklagt

Wien – Wie die Fußball-Bundesliga am Dienstag bekannt gegeben hat, hat der Oberste Gerichtshof (OGH) eine Klage von Austria Klagenfurt abgewiesen. Die Kärntner waren im Streit um die nicht erhaltene Lizenz für die Saison 2016/17 gegen die Liga vor Gericht gezogen. Der am 2. März gefällte Beschluss des OGH sei nun rechtskräftig und endgültig.

Der Klagenfurter Austria war im Vorjahr die Spielgenehmigung für die Erste Liga auch im dritten Anlauf vor dem Ständigen Neutralen Schiedsgericht verwehrt geblieben. Die Clubführung um Präsident Peter Svetits wollte es darauf nicht beruhen lassen. Von einer "willkürlichen Entscheidung" war die Rede, Anfang September folgte der Gang vor den OGH.

Die Klagenfurter monierten auch das "Neuerungsverbot", wonach im Verfahren keine neuen Beweismittel vorgelegt werden dürfen. Dahingehend bestätigte der OGH, dass das Verfahren vor dem Ständigen Neutralen Schiedsgericht ordnungsgemäß abgehandelt wurde. Das im Lizenzierungshandbuch der Bundesliga festgelegte Prozedere sei unbedenklich, "da dieses Neuerungsverbot die Gleichbehandlung der Lizenzwerber und eine zeitgerechte Entscheidung über die Lizenzanträge sicherstellt".

Auch sei es zulässig, dass die Liga vom Lizenzwerber zusätzliche Bonitätsnachweise, wie eine Absicherung der Sponsorverpflichtung mittels Bankgarantie, verlangt. In diesem Punkt hatte sich Klagenfurt ebenfalls unfair behandelt gefühlt.

Vonseiten der Liga war man über die Entscheidung erfreut. "Erstmals in seiner knapp 20-jährigen Geschichte wurde ein Urteil des Ständigen Neutralen Schiedsgerichts vor dem OGH behandelt. Es bestätigt, dass sich die Sportgerichtsbarkeit der Bundesliga auf höchstem Niveau bewegt", meinte Vorstand Christian Ebenbauer in einer Aussendung.

Austria Klagenfurt musste aufgrund der fehlenden Lizenz im Sommer in die Regionalliga Mitte absteigen. Dort rangieren die Kärntner derzeit auf Rang 13 von 16 Vereinen. (APA; 28.3.2017)

Share if you care.