Promotion - entgeltliche Einschaltung

Karrieretage 2017

28. März 2017, 16:30

Messe für Gesundheitsberufe

Karrieremöglichkeiten in der Gesundheitsbranche gibt es zahlreiche: Lernen Sie bei den Karrieretagen 2017 Vertreterinnen und Vertreter von Kliniken, Unternehmen und Weiterbildungsbetrieben kennen, und informieren Sie sich über attraktive Perspektiven!

Ausbildungen und Weiterbildungen in der Gesundheitsbranche sind keine Einbahnstraße – ganz im Gegenteil: Die Karrieremöglichkeiten im Gesundheitssektor sind breit gefächert und obendrein sehr attraktiv. Doch nicht immer ist klar, wohin der Weg nach Ausbildung oder Studium führen soll. Die Karrieretage 2017 bieten Messebesucherinnen und Messebesuchern die optimale Gelegenheit, sich einen Überblick über Tätigkeitsfelder und Weiterbildungsmöglichkeiten zu verschaffen und potenzielle Arbeitgeber aus der Gesundheitsbranche kennenzulernen: Von Vorarlberg bis Burgenland werden Kliniken, Pharmafirmen, Unternehmen, Weiterbildungsanbieter und Verbände auf der Messe vertreten sein. Neben dem Besuch von Vorträgen bietet der Messebereich die einmalige Gelegenheit, mit Medizinerinnen und Medizinern sowie Personalexpertinnen und Personalexperten verschiedener Betriebe ins Gespräch zu kommen, Einblicke in die Unternehmen zu gewinnen und wertvolle erste Kontakte zu knüpfen.

Im vorliegenden Messemagazin der Karrieretage 2017 halten wir neben allen wichtigen Infos zu Ihrem Messebesuch einiges Lesenswertes bereit. So haben wir uns etwa die Situation von Frauen in Gesundheitsberufen angesehen – und ernüchternde Fakten zusammengetragen: Die Branche ist zwar weiblich dominiert, doch an die Spitze schaffen es noch immer viel zu wenige Frauen. Über Gesundheitspolitisches haben wir mit Dr. Ernest Pichlbauer gesprochen. Er ist unabhängiger Experte für Gesundheitspolitik und Gesundheitsversorgung, Autor des Blogs "rezeptblog.at" und vertritt eine klare These: Das österreichische Gesundheitssystem müsse bereinigt werden. Für all jene, die "Ja zur Medizin, aber Nein zum Arztberuf" sagen, gibt es zahlreiche Karriereperspektiven abseits von Klinik und Praxis. Zum Beispiel in der Pharmaindustrie, wie uns Mag. Michaela Baumgartner von AstraZeneca erzählt hat.

Wir wünschen Ihnen viel Freude und Erfolg beim Besuch der Karrieretage 2017 und gutes Netzwerken!

Dr. Philipp Wimmer und Roland Scholz
Initiatoren der Karrieretage 2017

KARRIERETAGE 2017

Freitag, 28. April, 11.00–17.30 Uhr
Samstag, 29. April, 9.30–15.30 Uhr

Ort:
Aula der Wissenschaften
Wollzeile 27a, 1010 Wien

Anmeldung unter www.karrieretage.at sowie am Messeempfang.

Die Teilnahme an den KARRIERETAGEN2017 ist für Besucherinnen und Besucher kostenlos.

Infos:
Aktuelle Informationen zur Messesowie Details zum Rahmenprogramm gibt es unter www.karrieretage.at

ANREISE:
Die Aula der Wissenschaften verfügt über eine hervorragende Verkehrsanbindung via U-Bahn: U1 Stephansplatz, U3 Stubentor, U4 Landstraße; Bus: 3A Stubentor, 74A Stubentor und Straßenbahn: Linie 2 Stubentor. Die Anreise per Auto ist ebenfalls möglich, es empfiehlt sich jedoch die Nutzung einer nahegelegenen Parkgarage (z.B. Cobdengasse 2, 1010 Wien).

  • Artikelbild
    foto: docsolutions
  • Artikelbild
    foto: docsolutions
  • Artikelbild
    foto: docsolutions
    Share if you care.