Trainereffekt für USA bei Sieg gegen Honduras

25. März 2017, 12:10
2 Postings

Erfolgreiches Debüt für Bruce Arena – Mexiko gewann Schlager gegen Costa Rica 2:0

San Jose (Kalifornien)/Mexiko-Stadt – Bruce Arena hat einen überzeugenden Sieg im ersten Pflichtspiel seiner zweiten Amtszeit als Teamchef der Fußball-Nationalmannschaft der USA geholt. Die Mannschaft des Nachfolgers von Jürgen Klinsmann bezwang in der WM-Qualifikation am Freitag in San Jose Honduras mit 6:0 (3:0) und feierte im dritten Match den ersten Erfolg.

Routinier Clint Dempsey war mit einem Dreierpack (32., 49., 54.) Mann des Spiels. Die weiteren Treffer erzielten Sebastian Lletget (5.), Michael Bradley (27.) und Christian Pulisic (46.). Durch die drei Punkte kletterten die US-Boys in der Tabelle auf Platz vier. Die ersten drei Teams qualifizieren sich direkt für die WM in Russland, der Vierte muss ins Play-off.

Neuer Spitzenreiter ist Mexiko, das den Schlager gegen Costa Rica mit 2:0 (2:0) gewann. Chicharito (7.) und Nestor Araujo (45.) trafen für die Gastgeber. Im dritten Spiel besiegte Trinidad und Tobago Panama mit 1:0 (1:0). (APA, 25.3.2017)

Share if you care.