Neue ÖFB-U21 startet mit 1:1 im Test gegen Australien

24. März 2017, 21:37
1 Posting

Grbic bewahrte Gregoritsch-Truppe mit spätem Tor vor Niederlage

Murcia – Österreichs neu formierte U21-Fußball-Nationalmannschaft ist mit einem 1:1-Remis im Test-Länderspiel gegen Australien ins Jahr 2017 gestartet. Ein spätes Ausgleichstor von FAC-Stürmer Adrian Grbic (85.) bewahrte die Truppe von Teamchef Werner Gregoritsch in Murcia vor einer Niederlage zum Saisonauftakt. Am Montag (16.00) testet die ÖFB-Auswahl neuerlich in der Pinatar-Arena gegen die Niederlande.

Die ÖFB-U21 ist seit Montag im Trainingslager in Spanien versammelt. Mit Philipp Lienhart (Real Madrid) und Stefan Posch (1899 Hoffenheim) sind nur zwei Legionäre dabei. Die Wiener Austria stellt mit fünf Akteuren die meisten Kicker. (APA, 24.3.2017)

Share if you care.