TV- und Radiotipps für Sonntag, 26. März

26. März 2017, 06:00
2 Postings

Oktoskop, "Zeugin der Anklage", Diskussionen "Im Zentrum" und bei Anne Will, Billy-Wilder-Doku und -Film

11.05 DISKUSSION
Pressestunde Zu Gast ist Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter (ÖVP). Die Fragen stellen Andreas Koller (Salzburger Nachrichten) und Claudia Dannhauser (ORF).
Bis 12.00, ORF 2

13.30 MAGAZIN
Heimat, fremde Heimat Themen: 1) Nur Deutsch in der Schulpause? In ganz Österreich versuchen Schulen, die Muttersprachen vieler Schüler zu verbieten. 2) Das internationale Filmfestival Let's Cee zeigt die besten Filmproduktionen aus Osteuropa, der Kaukasus-Region und der Türkei. 3) Der Mathematiker Rudolf Taschner philosophiert über Sprache und Mehrsprachigkeit.
Bis 14.00, ORF 2

19.10 MAGAZIN
Erlebnis Bühne Zum 175. Geburtstag der Wiener Philharmoniker: ein Konzert des Orchesters unter der Leitung von Franz Welser-Möst im Wiener Musikverein. Programm: Ouvertüre zu Die Zauberharfe von Franz Schubert, Time Recycling, op. 22n von René Staars und Ein Heldenleben, op. 40 von Richard Strauss.
Bis 0.40, ORF 3

20.00 THEMENABEND
Oktoskop Das cineastische Magazin widmet zuerst der oberösterreichischen Regisseurin Edith Stauber eine Werkschau. Im Anschluss (21.20 Uhr) zeigen die beiden Intendanten des Filmfestivals Diagonale, Sebastian Höglinger und Peter Schernhuber, bei Robert Buchschwenter ausgewählte Filmbeispiele österreichischer Popkultur.
Bis 22.20, Okto

21.40 GERICHTSSAAL
Zeugin der Anklage (Witness for the Prosecution, USA 1957, Billy Wilder) Kühler Gerichtssaalklassiker, spannend bis zum überraschenden Schluss und herausragend gespielt von Charles Laughton, Tyrone Power sowie natürlich dem betörenden Eisengel Marlene Dietrich.
Bis 23.30, 3sat

movieclips trailer vault

21.45 DISKUSSION
Anne Will: Saarland wählt, Berlin zittert – Stehen die Zeichen auf Wechsel? Nach der Landtagswahl im Saarland am Sonntag könnte es erstmals in einem westdeutschen Bundesland zu einem Linksbündnis kommen. Dazu diskutieren: Malu Dreyer (Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, SPD), Volker Kauder (CDU), Sahra Wagenknecht (Die Linke), Katrin Göring-Eckardt (Bündnis 90 / Die Grünen), Markus Feldenkirchen (Hauptstadtkorrespondent des Spiegel).
Bis 22.45, ARD

22.00 DISKUSSION
Im Zentrum: Brexit, Terror, Flüchtlingskrise – Ist Europa noch zu retten? Gäste bei Claudia Reiterer: Robert Menasse (Schriftsteller), Othmar Karas (Abgeordneter zum EU-Parlament, ÖVP), Norbert Hofer (Dritter Nationalratspräsident, FPÖ), Leigh Turner (britischer Botschafter in Österreich), Sonja Puntscher-Riekmann (Politikwissenschafterin, Universität Salzburg.
Bis 23.05, ORF 2

23.05 DOKUMENTARFILM
Du sollst nicht langweilen: Billy Wilder Der 1906 in Galizien geborene Regisseur, Produzent und Drehbuchautor prägte das Genre der Filmkomödie. Billy Wilder floh 1933 aus Berlin vor den Nazis und landete schließlich in Hollywood. Die Dokumentation von André Schäfer und Jascha Hannover zeichnet die Karriere des stilbildenden Filmschaffenden nach, dessen Tod am Montag genau 15 Jahre zurückliegt. Im Anschluss: Wilders Das Mädchen Irma la Douce mit Shirley MacLaine und Jack Lemmon.
Bis 2.15, ORF 2

movieclips trailer vault

23.20 MAGAZIN
Titel, Thesen, Temperamente Themen: 1) Der magnetische Norden - Autobiografie des Schriftstellers und Übersetzers Tomas Vencolva. 2) Yavuz Ekinci: Der Tag, an dem ein Mann vom Berg Amar kam. Der türkische Schriftsteller erzählt über seine kurdische Heimat. 3) Ellbogen: Fatma Aydemirs Debütroman wird als migrantische Sozialstudie gefeiert. 4) Preis der Leipziger Buchmesse für Sie kam aus Mariupol von Natascha Wodin. 5) Max Moor im Gespräch mit Kommentatorenlegende Marcel Reif.
Bis 23.50, ARD

Radio-Tipps

9.00 KULINARIK
Ausgekocht: Elvira Paldauer Sie kochte für Elvis Presley und ist nun zu Gast im "satirischen Kochradio". Rezepte, Unglaubliches, alternative Informationen.
Bis 9.30, Freies Radio Innsbruck, 105,9 im Großraum Innsbruck und freirad.at

9.05 PLAUDEREI
Café Sonntag Zu Gast bei Eva Rossmann ist der Sozialarbeiter Ali Gedik. Er kam als Gastarbeiter aus der Türkei nach Vorarlberg, zog später nach Wien und wurde Sozialarbeiter. Heute betreut er unbegleitete minderjährige Flüchtlinge.
Bis 10.00, Ö1

14.05 MAGAZIN
Menschenbilder: Helga Pollak-Kinsky Als Kind musste Helga Pollak-Kinsky aus Wien in die Tschechoslowakei fliehen, wurde später aber von dort im Ghetto Theresienstadt interniert; 1944 wurde sie nach Auschwitz deportiert – sie überlebte. Ihre Tagebücher dienten als wesentliches Ausgangsmaterial für Hannelore Brenner-Wonschicks Buch Die Mädchen von Zimmer 28. Freundschaft, Hoffnung und Überleben in Theresienstadt. Von Petra Herczeg und Rainer Rosenberg.
Bis 14.55, Ö1

16.00 MAGAZIN
Ex libris Gelesen und besprochen: 1) ... und glaubten, es wäre die Liebe von Friedrich Torberg. 2) Sieben Küsse. Glück und Unglück in der Literatur von Peter von Matt. 3) Kirio von Anne Weber. 4) So, und jetzt kommst du von Arno Frank. 5) Die unerhörte Geschichte meiner Familie von Miljenko Jergovic.
Bis 17.00, Ö1

22.00 ORGANISATION
Orgel City Vienna Domorganist Konstantin Reymaier weiht die neue Orgel der Wiener Pfarrkirche St. Nikolaus ein.
Bis 0.00, Radio Klassik Stephansdom

22.30 MAGAZIN
Matrix Themen: 1) Moral für Maschinen – Wie Autos und Algorithmen ticken sollen. 2) Gnadenlos – Apple intern blickt hinter die Kulissen des Hightech-Giganten.
Bis 23.00, Ö1

(Sebastian Fellner, 26.3.2017)

Share if you care.