Historischer Kalender – 26. März

26. März 2017, 00:00
1 Posting

752 – Stephan II. wird zum Papst gewählt. Er handelt mit dem Langobarden-König Aistulf einen 40-jährigen Waffenstillstand aus.

1027 – Konrad II., Gründer der Salier-Dynastie, wird in Rom von Papst Johannes XIX. zum Kaiser gekrönt. Er ist der Nachfolger des kinderlosen Ottonen Heinrich II.

1072 – Papst Alexander II. bestätigt die Regel des Kamaldulenser-Eremitenordens.

1627 – Der Bauernführer Achaz Wiellinger wird in Linz hingerichtet.

1812 – Bei einem Erdbeben in Caracas in Venezuela kommen 20.000 Menschen ums Leben.

1922 – In Frankfurt am Main wird die Oper "Sancta Susanna" des 26 Jahre alten Paul Hindemith uraufgeführt.

1937 – In Berlin wird der Film "Der Mann, von dem man spricht" mit Heinz Rühmann, Theo Lingen und Hans Moser uraufgeführt.

1942 – Im Deutschen Reich wird die Verordnung über die Kennzeichnung jüdischer Wohnungen kundgemacht.

1947 – Der Nationalrat beschließt die Verstaatlichung der Elektrizitätswirtschaft.

1947 – George Kennan formuliert in der US-Zeitschrift "Foreign Affairs" die Politik des "Containment" (Eindämmung des Kommunismus) als Grundlage westlicher Außenpolitik.

1952 – In München wird das Schauspiel "Die Ehe des Herrn Mississippi" von Friedrich Dürrenmatt uraufgeführt.

1967 – Papst Paul VI. veröffentlicht seine Sozialenzyklika "Populorum progressio" gegen Hunger und Unwissenheit in der Welt.

1972 – Großbritannien und Malta unterzeichnen ein neues Stützpunktabkommen.

1977 – Der Skiweltcup 1976/77 ist beendet, Österreich mit 1.998 Punkten in der Nationenwertung an erster Stelle.

1987 – Unterzeichnung des Abkommens zwischen Portugal und der Volksrepublik China über die Übergabe des portugiesischen Territoriums Macau an die Volksrepublik China am 20.12.1999.

Geburtstage:

Hugo Bernatzik, öst. Forschungsreisender und Völkerkundler (1897-1953)

Wenzel Lüdecke, dt. Filmproduzent (1917-1989)

Joannis Avramidis, öst. Bildhauer (1922-2016)

Jürgen Goslar, dt. Filmregisseur (1927- )

Erica Jong, US-Schriftstellerin (1942- )

Didier Pironi, frz. Rennfahrer (1952-1987)

Todestage:

Ludwig von Beethoven, dt. Komponist (1770-1827)

Walt Whitman, US-Dichter (1819-1892)

Edouard Herriot, frz. Staatsmann (1872-1957)

Felix Lederer, dt. Musiker (1877-1957)

Georg Muche, dt. Maler (1895-1987)

Max Ophüls, eigtl.: Max Oppenheimer, dt.-franz. Regisseur und Filmautor (1902-1957)

Eugen Jochum, dt. Dirigent (1902-1987)

(APA, 26.3.2017)

Share if you care.