Zulassung zu Uni-Doktorat für FH-Absolventen soll vereinfacht werden

22. März 2017, 14:55
57 Postings

Nur mehr eine Verordnung und Aufzählung aller Studien, die zum Doktoratsstudium berechtigen

Wien – Eine neue Verordnung soll die Zulassung zum Doktoratsstudium für Absolventen von Fachhochschul-Studiengängen vereinfachen. Die neue Regelung, die nun zur Begutachtung versendet wurde, soll die bisher 30 Verordnungen dazu ersetzen und sämtliche Fachhochschul-, Master- und Diplomstudien anführen, die zum Doktoratsstudium an den Universitäten berechtigen.

"Damit schaffen wir mehr Klarheit sowohl für die angehenden Doktoranden als auch die Universitäten. Zugleich fördern wir die Durchlässigkeit im System", so Wissenschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP) in einer Aussendung. Die geplante Verordnung listet alle Fachhochschul-Studiengänge nach Studienkennzahl auf und weist auf die entsprechenden technischen, sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen oder philosophischen Doktoratsstudien der Universitäten hin. (APA, 22.3.2017)

Share if you care.