Promotion - entgeltliche Einschaltung

Passgenaue KFZ-Versicherungsprämien dank Risikoselektion

30. März 2017, 11:15

Das Risiko wird individuell berechnet, die Prämie sitzt passgenau: Der Typenklassentarif bei KFZ-Versicherungen ist in Deutschland bereits gang und gäbe. In Österreich bietet die VAV Versicherung damit die Möglichkeit, selbst gut motorisierte Fahrzeuge viel günstiger zu versichern.

Für die KFZ-Versicherung eines Fahrzeugmodells wird normalerweise einfach dessen Stärke herangezogen. Nicht so bei der VAV Versicherung. Zum dritten Mal in Folge Testsieger bei KFZ-Versicherungen in Österreich, geht sie einen anderen, innovativen Weg: Zur Berechnung der KFZ-Haftpflicht- und Kaskoversicherung wird der Typenklassentarif herangezogen. Dieser berücksichtigt zahlreiche Faktoren, wie zum Beispiel Unfall-, Fahrer- und Reparaturstatistiken, aber auch das Alter des Fahrzeugs – rund 70 Millionen Fahrzeugdaten dienen zur Preisorientierung. Die errechnete Typenklasse bestimmt die Prämie maßgeblich.

Der große Vorteil: Das Risiko wird individuell berechnet, das Preis-Leistungs-Verhältnis passt sich perfekt an. Selbst gut motorisierte Fahrzeuge, zum Beispiel ein PS-starker Audi A3 oder ein BMW 3er, können dadurch bei niedriger Risikosituation deutlich günstiger versichert werden als beim Mitbewerb. Zusätzlich punktet der Typenklassentarif mit attraktiven Rabatten: Der Zweitwagenbonus für das zweite Auto im Haushalt sowie der Nutzerrabatt, wenn nur Zulassungsinhaber/in und Partner das Fahrzeug lenken, lassen die Prämienhöhe sinken. Daneben profitieren auch Wenigfahrerinnen und Wenigfahrer und Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes von besonders günstigen Versicherungsprämien.

KFZ-Pflaster im Schadenfall

Kommt es einmal zu einem Schadenfall, haben VAV-Versicherte Glück im Unglück: Sie können den kostenlosen Service des VAV-Kooperationspartners KFZ-Pflaster in Anspruch nehmen und auf ein Rundum-Service-Paket vertrauen. Das beschädigte Fahrzeug wird abgeholt und zu einer qualifizierten Fachwerkstätte gebracht. Dort werden Karosserie- und Unfallschäden, die durch die VAV-Kaskoversicherung gedeckt sind, behoben. Bis das Fahrzeug nach der Reparatur zurückgebracht wird, steht ein kostenloses Leihauto zur Verfügung. Kosten die Reparaturen mehr als 660 Euro, verringert sich der Selbstbehalt um 100 Euro.

Elektro- und Hybridautos versichern

Auch beim klimaschonenden Autofahren ist die VAV Versicherung der optimale Partner. Die KFZ-Versicherungen bieten einen umfassenden Versicherungsschutz für Akkus und Ladekabel von Elektro- und Hybridfahrzeugen in der Kaskoversicherung und decken erstmalig in Österreich auch Überspannungsschäden und Bedienungsfehler. Der Online-Tarifrechner ermöglicht eine einfache Prämienberechnung und einen Sofortabschluss im Internet. Mit der per E-Mail zugesandten KFZ-Versicherungsbestätigung in der Hand, kann das Wunschauto sofort zugelassen werden.

  • Unfall-, Fahrer-, Reparaturstatistiken oder Fahrzeugalter werden bei der VAV Versicherung zur Berechnung der Prämie herangezogen.
    foto: welcomia / 123rf

    Unfall-, Fahrer-, Reparaturstatistiken oder Fahrzeugalter werden bei der VAV Versicherung zur Berechnung der Prämie herangezogen.

Share if you care.