Niederösterreichs FPÖ präsentiert am Donnerstag Spitzenkandidaten

22. März 2017, 10:32
15 Postings

Pressekonferenz mit Landesparteiobmann Rosenkranz und Klubobmann Waldhäusl in St. Pölten

St. Pölten – Die Freiheitlichen werden am Donnerstag ihren Spitzenkandidaten für die niederösterreichische Landtagswahl 2018 präsentieren. Landesparteiobmann Walter Rosenkranz und Landtagsklubobmann Gottfried Waldhäusl laden zu einer Pressekonferenz am Vormittag in St. Pölten ein.

Laut Informationen der "Niederösterreichischen Nachrichten" dürfte es dabei "keine Überraschungen" geben. Dem Vernehmen nach werde Rosenkranz – der nicht im Landtag sitzt – die Partei in die Wahl führen. Ziel der FPÖ sei, Platz zwei zu erreichen.

Bei der Landtagswahl am 3. März 2013 fielen die Freiheitlichen – nach 10,47 Prozent 2008 – wieder unter die Zehn-Prozent-Marke und wurden hinter ÖVP, SPÖ und Liste Frank viertstärkste Kraft. Listenerste war Barbara Rosenkranz, die daraufhin als Landesparteiobfrau zurücktrat und seit Herbst 2013 Abgeordnete zum Nationalrat ist. (APA, 22.3.2017)

    Share if you care.