Microsoft: Ein Surface Pro 4 für Apple-Chef Cook

22. März 2017, 09:31
67 Postings

Bild von einer Konferenz mit Cooks Namensschild und Microsoft-Gerät sorgt für Aufregung

Apple-Chef Tim Cook und Microsoft triezen sich gern. Microsoft-Manager Terry Myerson übermittelte Cook etwa ein Konzept für einen Kühlschrank samt Toaster, weil der Apple-Chef Jahre zuvor Laptop-Tablet-Hybriden damit verglichen hatten – und Microsoft mit dem Surface Pro genau einen solchen vorgestellt hatte.

Geschenktes Surface Pro 4

Jetzt macht ein neuer vermeintlicher "Streich" Microsofts die Runde: Ein Foto vom China Development Forum, dessen Teilnehmer offenbar ein Surface Pro 4 erhielten. Darunter befand sich auch Apple-Chef Cook. Wie dieser sich fühlte, als er sein Namensschild vor einem Surface Pro 4 entdeckte, wird nun im Netz eifrig diskutiert.

Wie spätere Fotos zeigen, sollen die Teilnehmer der Konferenz ihre Surface Pro 4 Geräte übrigens zu einem großen Teil entfernt oder verschoben hatten. Von Cooks Interaktionen mit dem Laptop-Tablet sind allerdings keine Bilder vorhanden. (red, 22.3.2017)

  • Was Apple-Chef Cook mit dem Surface Pro 4 machte, ist nicht überliefert
    foto: screenshot/twitter

    Was Apple-Chef Cook mit dem Surface Pro 4 machte, ist nicht überliefert

    Share if you care.