Schimpansen können überraschend alt werden

22. März 2017, 07:30
3 Postings
foto: brian wood/yale university

New Haven – Die durchschnittliche Lebenserwartung von frei lebenden Schimpansen ist offenbar nicht zwangsläufig geringer als die von Homo sapiens unter "natürlichen" Umständen, also in Jäger- und Sammlergesellschaften: Leben die Menschenaffen unter günstigen Bedingungen, können sie im Schnitt um die 30 Jahre alt werden, berichten US-Forscher um Brian Wood (Yale University) im "Journal of Human Evolution". Für Menschen aus traditionell lebenden Kulturen sind Werte zwischen 27 und 37 Jahren dokumentiert. Einen Unterschied zwischen Mensch und Menschenaffe gibt es vor allem beim Maximalalter. (red, 22. 3. 2017)

Share if you care.