Netflix empfiehlt neue Fernseher von Sony, LG und Samsung

21. März 2017, 13:30
7 Postings

Geräte müssen bestimmte Kriterien erfüllen, um vom Streaminganbieter empfohlen zu werden

Seit 2015 erstellt Netflix jährlich eine Liste mit Fernsehgeräten, die das Unternehmen für die Nutzung seines Streamingdienstes empfiehlt. Wie schon zuvor finden sich Modelle von LG, Samsung und Sony auf der Liste. Um als "Netflix Recommended TV" durchzugehen, müssen die Geräte mehrere Kriterien erfüllen.

Voraussetzungen

Der Fernseher muss über eine Instant-On-Funktion verfügen. Das bedeutet auch, dass Apps sofort wie auf einem Smartphone nutzbar sein müssen. Nutzer müssen die Netflix-App nach dem Einschalten des Fernsehers schnell starten und im TV-Menü rasch aufrufen können. Auf der Fernbedienung muss eine eigene Taste für den Streamingdienst vorhanden sein. Der Fernseher muss über eine Merkfunktion verfügen und beim nächsten Einschalten dort starten, wo er ausgeschaltet wurde – beispielsweise in einer App. Das Interface der Netflix-App muss in 1080p angezeigt werden und auf dem Gerät muss die aktuellste Version der App vorinstalliert sein.

In diesem Jahr erfüllen diese Voraussetzungen alle Android-TV-Fernseher von Sony, elf 4K-UHD-TV-Modelle mit WebOS 3.5 von LG und die 4K-UHD- und QLED-Fernseher von Samsung der Serien 7, 8, 9 und Q. Eine Übersicht der Modellnummern findet sich auf der Website von Netflix. (red, 21.3.2017)

  • Eine Netflix-Taste auf der Fernbedienung ist eine der Voraussetzungen, die das Unternehmen an Fernseher stellt.
    foto: reuters/mike blake

    Eine Netflix-Taste auf der Fernbedienung ist eine der Voraussetzungen, die das Unternehmen an Fernseher stellt.

    Share if you care.