Promotion - entgeltliche Einschaltung

1. ÖVI MAKLER-DIALOG 2017

22. März 2017, 00:00

Der Österreichische Verband der Immobilienwirtschaft hat in den vergangenen Jahren neue Veranstaltungsformate entwickelt, die auf die Bedürfnisse der jeweiligen Berufsgruppe maßgeschneidert sind.

Nach der erfolgreichen Platzierung des Verwaltertages in Salzburg startet der ÖVI mit einer neuen Initiative für Immobilienmaklerinnen und -makler. Erstmals werden im Rahmen eines ganztägigen Events alle wesentlichen Informationen in kompakter Form aufbereitet, die für Maklerunternehmen und deren Mitarbeiter für die Bewältigung des Alltags erforderlich sind. Doch auch die Fragen: "Wohin geht die Reise? Wie entwickelt sich der Immobilienmarkt? Wie verändern sich gerade die Anforderungen an unsere Dienstleistung?" sollen in hochkarätig besetzten Foren diskutiert werden.

Erstmals wird der ÖVI auch in Kooperation mit ImmoUnited einen umfassenden Marktbericht präsentieren, der basierend auf Kaufvertragsdaten die Entwicklungen und Trends in den zwölf größten Immobilienregionen Österreichs abbildet.

Nutzen Sie diese Gelegenheit für ein kompaktes (und äußerst kostengünstiges) Up-Date – und versäumen Sie nicht den Austausch mit den Ausstellern!

Schwerpunkte:

  • Marktbericht
    Aktueller Immobilienmarkt in Österreichs Ballungszentren
  • Makler-Alltag
    Vertragsmuster und AGBs auf dem Prüfstand der Konsumentenschützer, Wohnrechtsupdate, Faktencheck Bestandsimmobilie und Bauordnung, Anforderungen an die Kunden in der Immobilienfinanzierung, Immobilientransaktionen aus steuerlicher Sicht
  • Die Zukunft der Immobilienmakler/-innen
    Branchen im Umbruch, Businessmodelle der Zukunft

Teilnahmegebühr:

ÖVI Mitgliedspreis 150,-€ (jede/r weitere Teilnehmende 120,-€ aus demselben Unternehmen)

Standardpreis 250,-€ (jede/r weitere Teilnehmende 220,- €)

Das detaillierte Programm und das Anmeldeformular finden Sie auf der Homepage des ÖVI

  • Artikelbild
Share if you care.