Laptop des Secret Service mit Plänen des Trump Towers gestohlen

17. März 2017, 21:36
42 Postings

Personenschutz des US-Präsidenten beruhigt: "Komplett verschlüsselt"

New York/Washington – Einem Secret Service-Mitarbeiter ist in New York der Dienstlaptop gestohlen worden. Nach US-Medienberichten vom Freitag sollen sich auf dem Laptop unter anderem Grundrisse und Evakuierungspläne für den Trump Tower in Manhattan befinden. Der Secret Service, der für den Personenschutz von US-Präsident Donald Trump und dessen Familie zuständig ist, bestätigte den Vorfall, beschwichtigte aber.

"Die Laptops des Secret Service haben ein vielschichtiges Sicherheitssystem, sind komplett verschlüsselt und es dürfen keine geheimen Informationen darauf gespeichert sein", teilten Trumps Personenschützer mit. Der Fall werde untersucht. (APA, 17.3.2017)

Share if you care.