34. Saison-Triple-Double von Westbrook in Toronto

17. März 2017, 10:58
5 Postings

Oklahoma gewann 123:102 – Pöltl beim 40. NBA-Einsatz mit sechs Punkten und zwei Rebounds

Toronto/Cleveland (Ohio) – NBA-Star Russell Westbrook hat in der Nacht auf Freitag (MEZ) sein 34. Triple-Double in der laufenden Saison verzeichnet. Der MVP-Anwärter führte Oklahoma City Thunder mit 24 Punkten, zehn Rebounds und 16 Assists zu einem 123:102 bei den Toronto Raptors. Jakob Pöltl absolvierte seinen 40. Einsatz für die Kanadier in der nordamerikanischen Profiliga.

Der 21-jährige Wiener bekam 16:42 Minuten Spielzeit. Er bilanzierte mit sechs Punkten und je zwei Rebounds sowie blocked shots. "Heute Abend waren wir mit einer schwachen Leistung gegen Oklahoma City chancenlos. Morgen in Detroit haben wir die Gelegenheit, es besser zu machen", hielt der Rookie-Center auf Facebook fest. Die Raptors sind in der Nacht auf Samstag bei den Pistons in "Motown" zu Gast.

Titelverteidiger Cleveland Cavaliers sicherte Platz eins in der Eastern Conference mit einem im Schlussviertel sichergestellten 91:83 gegen Utah Jazz ab. Superstar LeBron James erzielte 33 Punkte. Im Westen spazierte Leader Golden State Warriors zu einem 122:92 gegen Orlando Magic. Klay Thompson verbuchte 29 Zähler, sein "Splash Brother" Stephen Curry 25. (APA; 17.3.2017)

Ergebnisse der National Basketball Association (NBA) vom Donnerstag:
Toronto Raptors (mit Jakob Pöltl) – Oklahoma City Thunder 102:123
Cleveland Cavaliers – Utah Jazz 91:83
New York Knicks – Brooklyn Nets 110:121
Atlanta Hawks – Memphis Grizzlies 91:103
Denver Nuggets – Los Angeles Clippers 129:114
Golden State Warriors – Orlando Magic 122:92.

Share if you care.