Historischer Kalender – 19. März

19. März 2017, 00:00
posten

1452 – Letzte Kaiserkrönung in Rom: Papst Nikolaus V. krönt den Habsburger Friedrich III. (seit 1440 deutscher König) zum römischen Kaiser. Am 16. hatte er ihn mit Eleonore von Portugal getraut. (Nach Friedrich III. wird nur noch Karl V. im Jahr 1530 vom Papst gekrönt, allerdings in Bologna.)

1682 – Eine französische Klerikerversammlung formuliert die "Gallikanischen Artikel", die festlegen, dass der Papst ausschließlich geistliche Gewalt besitzt und in Glaubensdingen nur in Gemeinschaft mit einem Konzil entscheiden kann.

1782 – Die Spanier erobern Menorca von den Engländern.

1917 – Im Mittelmeer wird das französische Linienschiff "Danton" von einem deutschen U-Boot versenkt.

1922 – Der schwedische Zeitungsverleger Anders Pers ruft den Wasa-Lauf, den härtesten Skilanglauf der Welt, ins Leben, welcher an die Flucht des schwedischen Königs Gustav I. Wasa im 16. Jahrhundert erinnert. Erst seit 1981 können auch Frauen teilnehmen.

1937 – Papst Pius XI. verurteilt in seiner Enzyklika "Divini redemptoris" den "gottlosen Kommunismus". Hauptaussage der Enzyklika ist, dass der Kommunismus "in seinem innersten Kern schlecht ist". Auf keinem Gebiet dürften sich Katholiken mit ihm auf Zusammenarbeit einlassen.

1947 – In Belgien bildet der Sozialist Henri Spaak eine Koalitionsregierung, die sich der Heimkehr des exilierten Königs Leopold III. widersetzt.

1962 – In Algerien tritt der zwischen Frankreich und der algerischen Exilregierung in den Verträgen von Evian vereinbarte Waffenstillstand in Kraft. Die Untergrundorganisation OAS, die den Verbleib der nordafrikanischen Departements bei Frankreich erzwingen will, protestiert gegen die Verhandlungen mit Terroranschlägen.

1967 – Der Riesentanker "Torrey Canyon" läuft vor Plymouth auf ein Riff, ein Großteil der Ladung von 118.000 Tonnen Erdöl läuft aus und verseucht die walisische Küste.

1977 – Der Präsident der Volksrepublik Kongo (Kongo-Brazzaville), Marien Ngouabi, wird in seiner Residenz in Brazzaville ermordet. Unter Verdacht gerät sein Vorgänger Alphonse Massemba-Debat, der hingerichtet wird. Staatsoberhaupt wird Ngouabis Cousin Joachim Yhombi-Opango.

2007 – Bei einer schweren Grubengas-Explosion werden in Russland mehr als 100 Menschen in einem der modernsten Kohlebergwerke des Landes getötet.

Geburtstage:

Karl Ritter von Kleyle, öst. Beamter, Erfinder und Agronom (1812-1859)

Sergej Diaghilew, russ. Choreograf (1872-1929)

Liam O'Flaherty, irisch. Schriftsteller (1897-1984)

Adolf Galland, dt. General (1912-1996)

Egon Krenz, dt. Politiker, letzter DDR-Staatsratsvorsitzender (1937- )

Glenn Close, US-Schauspielerin (1947- )

Wolfgang Ambros, öst. Liedermacher/Sänger (1952- )

Joseph Borg, maltes. Politiker (1952- )

Todestage:

Wilhelm III. von Oranien, brit. König (1650-1702)

Wilhelm von Schadow, dt. Maler (1788-1862)

Louis-Victor Herzog von Broglie, frz. Physiker (1892-1987)

Percy Eckstein, öst. Schriftsteller, Journalist und Übersetzer (1899-1962)

Wassili Iossifowitsch Stalin, ehem. sowj. General und Sohn Josef Stalins (1921-1962)

(APA, 19.3.2017)

Share if you care.