TV- und Radiotipps für Freitag, 17. März

17. März 2017, 06:00
1 Posting

Matthias Schweighöfer wird gehackt, Jessica Chastain foltert und Natalie Portman freundet sich mit einem Mörder an

ÜBERWACHUNGSHORROR
You Are Wanted An Matthias Schweighöfer kommt man nicht vorbei: Er produzierte die Serie – die erste, die Amazons Streamingdienst in Deutschland machen ließ -, führte Regie und spielt die Hauptrolle. Der wird die digitale Identität geklaut, plötzlich steht der unbescholtene Bürger unter Terrorverdacht.
Auf Amazon Prime

16.00 ZERREISSPROBE
Der Tod steht ihr gut (USA 1992, Robert Zemeckis) Robert Zemeckis erzählt unter Zuhilfenahme moderner Tricktechnik einen komischen Albtraum ewiger kalifornischer Jugend. Bruce Willis, blässlich, als überforderter Schönheitschirurg zwischen Meryl Streep und einer im wahrsten Sinn des Wortes durchlöcherten Goldie Hawn.
Bis 17.50, Puls 4

17.10 WISSENSCHAFT
Xenius: Der Garten Eden im Haus Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Probleme mit der Atmung: Zimmerpflanzen können dagegen Abhilfe schaffen, glauben zumindest Forscher im walisischen Cardiff. Die Sendung geht außerdem der Frage nach, warum Kräutertöpfe aus dem Supermarkt zuhause so schnell dahinscheiden.
Bis 17.40, Arte

18.30 MAGAZIN
Heute konkret Der Verkauf normaler Glühbirnen ist in der EU längst verboten, als "Deko-Glühbirnen" dürfen sie aber noch in den Handel. Sie sind aber besonders ineffizient und teuer.
Bis 18.51, ORF 2

19.45 REPORTAGE
Re: Supermutter & Karrierefrau – Frankreichs Erfolgsmodell in der Krise Französische Frauen kehren besonders bald nach der Geburt eines Kindes wieder in den Beruf zurück, verfügen über gute Möglichkeiten zur Kinderbetreuung – und bekommen mehr Kinder. Doch immer mehr Frauen melden sich, die unter der Doppelbelastung leiden.
Bis 20.15, Arte

20.15 JAGD
Zero Dark Thirty (USA 2012, Kathryn Bigelow) Kathryn Bigelows preisgekrönter Film erzählt die Geschichte so, als habe die Folter dazu beigetragen, das Versteck Osama Bin Ladens im pakistanischen Abbottabad ausfindig zu machen. Damit sind nicht alle einverstanden. Großes Schauspiel – und darin herrscht Einigkeit – von Jessica Chastain.
Bis 23.15, Puls 4

universal pictures germany

21.00 MAGAZIN
Makro: Mexikos Misere Kaum ein Land ist vom Wahlsieg Donald Trumps in den USA so unmittelbar betroffen wie Mexiko. Der US-Präsident will nicht nur eine durchgehende Mauer entlang der Grenze bauen, sondern auch Strafzölle auf Produkte einführen, die in Mexiko hergestellt wurden. Droht dem Land nun der wirtschaftliche Kollaps?
Bis 21.30, 3sat

21.45 PORTRÄT
Zapped – Frank Zappa in seinen eigenen Worten Der Rockmusiker Frank Zappa gilt als Enfant terrible der Musikszene der 1960er, -70er und -80er. Mit seinen radikal sozialkritischen Texten eckte er an, wusste sich aber auch geschickt zu vermarkten; so brachte er es mit seinem eigenen Label auch zu materiellem Reichtum. Die Dokumentation von Thorsten Schütte zeigt selten gesehene Interview- und Konzertaufnahmen – und Frank Zappa in Facetten, die der Öffentlichkeit bisher wenig bekannt waren.
Bis 22.45, Arte

22.30 THRILLER
Léon – Der Profi (USA/F 1994, Luc Besson) Léon tötet Menschen professionell, eines Tages rettet er die zwölfjährige Mathilda vor dem Tod, der Rest ihrer Familie wird von korrupten Polizisten hingerichtet. Mathilda will sich rächen und bittet Léon um Hilfe. In der Folge entsteht eine Freundschaft zwischen ihm (Jean Reno) und ihr (Natalie Portman).
Bis 1.10, ATV

samy005 vela

22.35 EROTIK
Nymphomaniac 1 (DK/D/F/B/GB 2013, Lars von Trier) Der alte Seligmann (Stellan Skarsgård) findet die verletzte Joe (Charlotte Gainsbourg) und nimmt sie mit zu sich nach Hause. Sie erzählt von ihrer sexuellen Lebensgeschichte – von ihrer Kindheit, als sie zum ersten Mal ihren Körper entdeckt, bis zu dem Zeitpunkt, an dem Sex zu Joes Lebensinhalt wurde. Poetischer und humorvoller Film, der den Darstellern einiges abverlangte.
Bis 0.30, 3sat

22.40 DOKUMENTATION
Universum History: Der Vampir von Venedig 1575 ging in Venedig die Angst vor den Untoten um. Grund dafür war die Pest: Sie hinterließ die Verstorbenen mit blutigen Mündern. In der Dokumentation von Leslie Atkins geht der italienische Anthropologe Matteo Borrini dem Mythos des Vampirs von Venedig nach.
Bis 23.35, ORF 2

23.25 MAGAZIN
Aspekte Themen: 1) Pjotr Pawlenski im Pariser Exil. Diskreditiert Russland den Künstler? 2) Phänomen Transgender. Wie elastisch ist unser Geschlecht? 3) André Téchinés Mit 17. Kraftvoll-Vitales vom Kino-Altmeister. 4) Marc Babejs altägyptische Fotokunst. Neues aus dem Reich der Pharaonen. 5) Aufgewachsen im Chelsea-Hotel. Nicolaia Rips' Mythen-Rendezvous.
Bis 0.10, ZDF

Radio-Tipps

9.05 MAGAZIN
Kontext Gelesen und besprochen: 1) Rettet das Dorf! – Gerhard Henkel gegen die Landflucht. 2) Die Macht der Frau – Elisabeth Badinter über Kaiserin Maria Theresia. 3) Fürchtet euch und folgt uns - Michale Laczynski über die Politik der Populisten. 4) Baldermann – Marianne Enigls Arbeitergeschichte aus dem roten Wien.
Bis 10.00, Ö1

14.05 MAGAZIN
Von Tag zu Tag: Die Süße des Lebens. Zucker zwischen Genuss, Vernunft und schlechtem Gewissen Zu Gast bei Johann Kneihs ist die Ernährungswissenschafterin Martina Tischer. Der süße Stoff steckt in allerlei Lebensmitteln – offensichtlich oder versteckt. Allerdings wird Zuckergenuss mit immer mehr Krankheiten in Verbindung gebracht. Martina Tischer hat 100 Tage zuckerfrei verbracht und darüber gleichnamiges Buch geschrieben.
Bis 14.40, Ö1

15.00 VERBINDUNG
Connected Der norwegische Musiker Thomas Dybdahl, der kürzlich sein neues Album The Great Plains veröffentlichte, ist Artist of the Week bei FM4. Der Sender vergleicht ihn mit Nick Drake, Bon Iver und José Gonzales, Dybdahl findet das in Ordnung.
Bis 19.00, FM4

17.30 GESPRÄCH
Lebenswege – August Schmölzer
Der steirische Schauspieler ist auf der Suche nach dem lieben Gott.
Bis 17.54, Radio Klassik Stephansdom

18.20 MAGAZIN
Europajournal Thema Türkei – ein Monat vor dem Verfassungsreferendum: 1) Daumenschrauben für Akademiker. Auch kritische Professoren sind von Erdogans Repressalien betroffen. 2) Ein Land als Journalistengefängnis. 3) Die Türkei und Österreich. Die Beziehung zwischen den beiden Ländern ist so angespannt wie lange nicht. Moderation: Brigitte Fuchs.
Bis 18.55, Ö1

(Sebastian Fellner, 17.3.2017)

Share if you care.